Digitale Wählscheibe – So nutzen Sie das Surface Dial

2. März 2017

Zusammen mit dem Surface Studio stellte Microsoft im November letzten Jahres auch das Surface Dial vor. Obwohl das kleine Device auf den ersten Blick aussieht wie ein schlichter Türstopper, kann es mit einer ganzen Menge nützlicher Features für den Anwender aufwarten. CANCOM.info zeigt, wie Sie im Berufsalltag von Surface Dial profitieren können.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Das Surface Dial von Microsoft verfügt über so einige praktische Funktionen, die man auf den ersten Blick gar nicht von dem schlichten, silbernen Zylinder erwarten würde. Für den User soll es die Eingabe am Rechner auf unterschiedlichste Weise vereinfachen – wie auch das Video oben beweisen dürfte.

Ein wichtiger Punkt, den wir zur Nutzung des Surface Dial gleich vorweg nehmen möchten: Zwar wurde das unscheinbare Gerät von Microsoft speziell für den Einsatz auf der Oberfläche des All-in-One Surface Studio entwickelt – dennoch lässt sich das Surface Dial mit jedem beliebigen Bluetooth-fähigen Windows 10 Rechner neben der Tastatur zur Eingabe verwenden.

Praktischer Helfer für verschiedenste Programme

Im Video könne Sie einen ersten Eindruck davon gewinnen, mit welchen Anwendungen das Dial verwendet werden kann. Das Device kommt mit einigen vorinstallierten Steuerelementen, mit denen etwa die Wiedergabe von Musik- oder Video-Apps durch einfaches Drehen am Surface Dial gesteuert, oder die Farb- und Werkzeug-Auswahl bei Grafikprogrammen mit minimalem Aufwand angepasst werden kann.

Besonders in kreativen Jobs bereitet das Surface Dial seinen Nutzern sicherlich viel Spaß bei der Arbeit. Doch für gewöhnliche Büroarbeiten stellt das kleine Gerät einen praktischen Alltagshelfer dar. Neben Einstellungen wie Zoom, Bildschirmhelligkeit oder der Steuerung der Spracheingabe können Anwender das Surface Dial auch individuell konfigurieren.

Die wichtigsten Funktionen des Surface Dial kompakt erklärt im Video

Individuell anpassbar an Ihre Bedürfnisse

Sobald der kleine Zylinder mit einem Rechner verbunden ist, erscheint in den Einstellungen ein neuer Reiter, über den die Funktionen des Surface Dial an die Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden können. So können beispielsweise Shortcuts festgelegt werden, mit denen die Texteingabe in Office-Anwendungen deutlich vereinfacht wird: Selbst das Kopieren, Einfügen oder Rückgängigmachen von Texten wird nicht nur einfacher, sondern macht mit dem Surface Dial definitiv mehr Spaß.

Das Video zeigt außerdem, durch welche drei Gesten Sie das Device bedienen: Drücken und halten, Klicken oder Drehen. Noch dazu gibt das Surface Dial haptisches Feedback.

Fazit der Redaktion: Wer bisher ohne Surface Dial im Arbeitsalltag zurechtgekommen ist, wird dies sicherlich auch in Zukunft tun. Dennoch ist das kleine Gerät ein praktischer Helfer fürs Büro, der die Eingabe am Rechner nicht nur erleichtert, sondern sogar für ein bisschen Spaß bei der Arbeit sorgt.

Videos von CANCOM.info

Quelle Titelbild: YouTube / Surface

Schreiben Sie einen Kommentar

Mit einem Netzwerk anmelden, oder das Formular ausfüllen. Die E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige angaben sind mit * gekennzeichnet.