26. November 2013 | pArtikel drucken | kKommentieren

14 PC-Hersteller im Service-Test

In einer Studie wurde der Service von PC-Herstellern untersucht. Das Ergebnis: Samsung führt, dicht gefolgt von Fujitsu. Auf dem dritten Platz landete Acer.

Insgesamt fiel der Service der Unternehmen befriedigend aus und war damit etwas besser als im Vorjahr, so das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ), das den Test durchführte. Sechs Hersteller erzielten das Qualitätsurteil „gut“, sechs schnitten befriedigend ab. Zwei Unternehmen boten nur einen ausreichenden Service.

Service

Quelle: DISQ

Testsieger wurde – wie im Vorjahr – Samsung. Der Hersteller bot den im Test besten telefonischen Service. Die Hotline-Mitarbeiter punkteten mit Freundlichkeit und inhaltlich korrekten Antworten. Ein sehr gutes Ergebnis erzielte Samsung zudem beim E-Mail-Service. Beim Internetauftritt fiel die vergleichsweise hohe Bedienungsfreundlichkeit positiv ins Gewicht.

Auf Platz zwei landete Fujitsu mit den im Anbietervergleich kürzesten Wartezeiten: E-Mail-Antworten gingen im Schnitt nach knapp zweieinhalb Stunden ein; beim Anruf der Hotline vergingen bis zum Gesprächsbeginn weniger als neun Sekunden. Die Kompetenz der Mitarbeiter am Telefon war die zweitbeste im Test.

Den dritten Rang belegte Acer. Das Unternehmen sicherte sich im Bereich E-Mail-Service Platz eins. Die Antworten erfolgten vergleichsweise schnell, waren inhaltlich korrekt und individuell formuliert. Gut fiel auch der telefonische Service aus.

DISQ analysierte insgesamt 14 Computerhersteller. Der Service wurde bei jedem Anbieter anhand von jeweils zehn anonymen, verdeckten Interessenten- und Kundenanfragen über Telefon sowie über E-Mail („Mystery-Tests“) ermittelt. Darüber hinaus erfolgten jeweils zehn Prüfungen der Internetauftritte durch geschulte Testnutzer und eine detaillierte Inhaltsanalyse der Websites eines jeden Unternehmens. Insgesamt flossen 434 Servicekontakte in die Untersuchung ein.

Hier schreibt Heide Witte für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info