19. November 2013 | pArtikel drucken | kKommentieren
Bitkom und Samsung organisieren Pitch

Gesucht: Smart Services für die Stadt der Zukunft

Bitkom sucht zusammen mit Samsung Start-Up-Unternehmen mit innovativen Konzepten im Bereich „Smart Services“ für das Leben in der Stadt der Zukunft.

Beim „BITKOM Innovation Cube supported by Samsung“ sollen junge Unternehmer und Gründer die Chance bekommen, ihre Ideen, Dienste oder Apps führenden Vertretern des Unternehmens vorzustellen, sich mit ihnen über künftige Trends in der mobilen Welt auszutauschen und möglicherweise sogar erste Kooperationen anzustoßen.

„Es gibt in Deutschland viele erstklassige und weltweit konkurrenzfähige Gründungen, denen es manchmal nur etwas an Aufmerksamkeit fehlt“, erklärt  Bitkom-Vizepräsident Ulrich Dietz.

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2013. Unter allen Einsendungen werden die acht besten Projekte ausgewählt, die im Recall beim Innovation Cube am 22. Januar innerhalb eines 5 -Minuten-Pitch die Anwesenden von ihrem Konzept begeistern müssen.

Laut Samsung ist es durchaus vorstellbar, dass Start-Ups mit vielversprechenden Lösungen zu Samsungs Entwickler-Konferenzen eingeladen und in verschiedenen Kooperationsformen begleitet werden.

Quelle Bild: Sandra Kluge / pixelio.de

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor