25. November 2013 | pArtikel drucken | kKommentieren

Demnächst auch in D: Smartphones von Lenovo

Smartphones sind in Deutschland heiß begehrt. Samsung, Apple, HTC und Nokia – Geräte dieser Hersteller findet man in deutschen Läden. Jetzt will auch Lenovo ein Stück vom Kuchen.

Im April beginnt das Geschäftsjahr von Lenovo. Und ab diesem Zeitpunkt plant der Konzern laut Deutschland-Chef Stefan Engel, auch hierzulande die eigenen Smartphones anzubieten. Dies bedeutet weitere Konkurrenz – für Samsung, Apple und Co.

Mehr als den Willen auch in Deutschland mit Smartphones Fuß zu fassen gibt es aktuell jedoch noch nicht: Kein Termin für einen genauen Markteintritt und kein mögliches Modellangebot. „Zunächst müsse der Konzern die Kontakte zu den Telekom-Konzernen in den nächsten Monaten aufbauen“ sagte Engel gegenüber dem „Handelsblatt“.

Lenovos geplante Marktpräsenz dürfte jedoch frischen Wind auf den deutschen Markt bringen, da laut einer Studie von Gartner Lenovo zu den Top 3 der Smartphonehändler gehört.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info