9. Dezember 2013 | pArtikel drucken | kKommentieren
Das Auto übernimmt alles

Autonome Autos: Ab 2020 selbstfahrend?

Automatisches Fahren: Die Serienproduktion von autonomen Fahrzeugen  rückt näher. Ein Blick auf die Entwicklungen bei Audi, Volvo Nissan und Co.

Die Volvo Car Group startet im kommenden Jahr ein Pilotprojekt mit 100 autonomen Fahrzeugen. Sie sind vollautomatisiert. Der Fahrer muss das System während der Fahrt nicht überwachen. Die Autos werden dabei im öffentlichen Verkehr in Göteborg vor allem auf Pendlerstrecken fahren.

Das Projekt mit dem Titel „Drive Me“ wird von der schwedischen Regierung unterstützt. Schweden hat großes Interesse daran, die Zahl der Verkehrsknoten zu minimieren und sich mit der Volvo Car Group als Marktführer in der Entwicklung zukünftiger Mobilität zu etablieren. Der Verkaufsstart ist für das Jahr 2017 geplant.

Nissan will bis zum Jahr 2020 selbstfahrende Autos anbieten

„Ich wage zu behaupten, dass wir die bahnbrechende Technologie des autonomen Fahrens bis 2020 realisieren werden. Bisher sind wir auf einem guten Weg“, sagte Nissans CEO Carlos Ghosn.

In Zusammenarbeit mit namhaften Universitäten wie MIT, Stanford, Oxford und der Universität von Tokyo forschen Nissans Ingenieure bereits seit einigen Jahren an der neuen Technologie.

Nissan baut momentan einen eigenen Testparcours in Japan, der gegen Ende 2014 fertiggestellt sein soll. Die Sicherheit der selbstfahrenden Autos kann damit unter den realen Bedingungen der öffentlichen Straßen geprüft werden, ohne dabei die Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

136185_1_5

Problemlos Smartphones und Tablets bedienen oder während der Fahrt einfach Relaxen. Mit autonomen Fahrzeugen könnte das möglich werden. Foto: Volvo Car Group

Auch Mercedes Benz glaubt an die serienreife der autonomen Autos im Jahr 2020. Das System soll Modell-unabhängig funktionieren und zu einem Aufpreis von ungefähr 3.000 Euro erhältlich sein.

Selbstfahrender Audi ab 2016?

Nach Informationen von Auto Motor und Sport soll Audi möglicherweise bereits im Jahr 2016 autonome Fahrzeuge anbieten. Das System soll Teil der Ausstattung des neuen A8 sein.

Seite 1 | 3

Übersicht dieses Artikels:
  1. SEITE 1: Serienproduktion von autonomen Autos rückt näher
  2. SEITE 2: Autonome Autos á la Google und Apple?
  3. SEITE 3: Gesucht: IT-Partner für die Mobilität der Zukunft

Hier schreibt Alexander Hoffmann für Sie

Mehr Artikel vom Autor