29. Januar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Aufsteiger des Jahres: Private Cloud und M2M


Sprunghaft gestiegen ist im deutschsprachigen Raum die Nutzung unternehmenseigener Clouds. So ein Ergebnis der Studie IT-Trends 2014 von Capgemini. Aufsteiger des Jahres sei jedoch die Machine-to-Machine-Kommunikation in Unternehmen.

M2M-Kommunikation ist laut der Untersuchung, für die 141 IT-Verantwortliche aus Großunternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz befragt wurden, das Thema mit dem höchsten Bedeutungszuwachs. 23 Prozent setzen M2M bereits ein, zwölf Prozent implementieren noch und weitere 13 Prozent sind in der Planungsphase.

Capgemini_x3Unternehmen haben die Lektionen gelernt

Fast verdoppelt habe sich nach Angaben der Experten die Nutzung unternehmenseigener Clouds in den vergangenen Monaten, so dass sie jetzt knapp 30 Prozent aller IT-Services bereitstellen. „Die Tür in Sachen Cloud ist in Deutschland weiter geöffnet. Unternehmen haben die dos & don’ts im Cloud-Bereich inzwischen gut gelernt und genügend Erfahrung für einen breiteren Einsatz“, sagt Dr. Uwe Dumslaff, Chief Technology Officer bei Capgemini in Deutschland.

Der Public Cloud oder Services von Dritten stünden CIOs dagegen skeptisch gegenüber: Ihr Nutzungsgrad liege im Durchschnitt bei lediglich etwas mehr als vier Prozent der Gesamtleistung der IT.

Technologie wird wichtiger, der CIO nicht

Ein weiteres Ergebnis der Untersuchung: Das IT-Know-how im Management hat in den letzten beiden Jahren zugenommen, deshalb nehmen weniger CIOs an Management-Sitzungen teil.

61 Prozent der Unternehmen besprechen häufiger IT-Themen auf Geschäftsführungsebene bzw. im Vorstand als in den Jahren zuvor. Für 23 Prozent der CIOs habe sich dadurch die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung verbessert. Der Wissenszuwachs im Top-Management habe allerdings auch zur Folge, dass jetzt weniger CIOs an allen Sitzungen des Management Boards teilnehmen.

Zwischen 2013 und 2014 sank die Quote von knapp 37 auf 32 Prozent. Im Gegenzug stieg der Anteil der CIOs, die nur sporadisch dabei sind, um fast sieben Prozentpunkte.

Seite 1 | 2

Übersicht dieses Artikels:
  1. SEITE 1:Aufsteiger des Jahres: Private Cloud und M2M
  2. SEITE 2: Es mangelt noch an Agilität

Hier schreibt Heide Witte für Sie

Mehr Artikel vom Autor