20. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Amazon Coins für Android verfügbar

Amazon hat bekanntgegeben, dass Kunden in Deutschland, UK und den USA nun mit Android-Smartphones oder -Tablets „Amazon Coins“ kaufen und einsetzen können. Bislang war dies exklusiv den Kindle-Fire-Nutzern vorbehalten.

Damit Besitzer eines Android-Geräts die Coins nutzen können, muss zunächst die neuste Version von Amazons App-Shop installiert werden. Dieser dient dann als alternativer App-Store zu Google Play.

Das System hinter „Amazon Coin“ ist ein Prepaid-Modell, bei dem der Account mit Guthaben erst aufgeladen werden muss.

Amazon Coins Rabatt

Bei größerem Kauf von Coins verspricht Amazon entsprechend Rabatt.
Bild Quelle: Amazon

Der Wert eines Amazon-Coin beträgt 1 Cent. Sie werden günstiger, je mehr gekauft werden: Werden 500 Stück gekauft, kostet das Paket laut Amazon 4,80 Euro. 1.000 Coins gibt es für 9,50 Euro, 2.500 Coins für 23 Euro. 5.000 Coins können für 45 Euro und 10.000 Coins für 90 Euro erstanden werden.

Ist die Aufladung erfolgt können mit den Coins Apps und Spiele erstanden sowie InApp-Käufe getätigt werden.

Amazon-App-Shop-Entwickler erhalten weiterhin ihren üblichen Anteil von 70 Prozent, auch wenn Kunden mit Coins bezahlen.

In Deutschland wurde das virtuelle Zahlungsmittel im November 2013 eingeführt. Amazon übt jedoch keinen Zwang zur Coin-Nutzung aus und somit gelten die bisherigen Zahloptionen im Amazon App-Shop weiterhin.

Bild Quelle:Amazon

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info