25. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Jeder Vierte nutzt ein Tablet

Laut Bitkom nutzt jeder vierte Deutsche über 14 Jahren einen Tablet-Computer. Zum Vergleich: Vor gut einem Jahr war es erst jeder Achte (13 Prozent)

Tablets erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Gut jeder vierte Deutsche über 14 Jahren (26 Prozent) nutzt einen der flachen Rechner mit Touch-Steuerung. Das entspricht über 18 Millionen Menschen.

„Tablet Computer haben sich extrem schnell durchgesetzt und den PC-Markt tiefgreifend verändert“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder.

Das Angebot an Tablets ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen, auch im unteren Preissegment. Günstige Geräte mit Bildschirmdiagonalen von 7 bis 8 Zoll gibt es bereits für weniger als 200 Euro.

Am beliebtesten sind Tablets bei den 30- bis 49-Jährigen. Jeder dritte von ihnen (34 Prozent) nutzt ein solches Gerät. Bei den 14- bis 29-Jährigen sind es 30 Prozent.

Auch in höheren Altersklassen werden die mobilen Rechner genutzt. Jeder Vierte (26 Prozent) zwischen 50 bis 64 Jahren verwendet ein Tablet. Ab 65 Jahren ist es jeder Zehnte.

Neue Tablet Computer und Smartphones sowie weitere Innovationen rund um Mobilgeräte werden aktuell auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info