20. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren
Vernetzte Autos

Volvo macht das Auto zur Paketstation

Mit einer neuen Technik präsentiert Volvo einen Zustellservice, bei dem im Internet bestellte Waren direkt in das eigene Auto geliefert werden – ganz gleich, wo der Besteller sich gerade befindet.

Mit der neuen Volvo-Technik können Autobesitzer beim Online-Shopping ihr Fahrzeug als Zustellort für Bestellungen nutzen. Dazu wird ein digitaler Schlüssel erstellt. Wenn der Lieferdienst Waren zustellen oder auch abholen möchte, soll der Nutzer in Zukunft per Smartphone oder Tablet benachrichtigt werden.

4-EN-original

In Zukunft könnte man per App benachrichtig werden, wenn die Lieferung im Auto angekommen ist.
Bild Quelle: Volvo

Mit der Annahme der Lieferung gibt der Nutzer den digitalen Schlüssel für den Boten frei und kann nach verfolgen, wann das Auto geöffnet und wieder abgeschlossen wird. Nach Abschluss der Zustellung oder Abholung erlischt der digitale Schlüssel.

Die neue Zustelltechnik wurde in einem Pilotproprojekt mit 100 Teilnehmern getestet und 86 Prozent von ihnen bestätigten, dass sie durch den flexiblen Service Zeit gespart hätten.

„Mit Hilfe digitaler Schlüssel verwandeln wir das Auto in eine Paketstation und lösen auf einen Schlag eine ganze Menge Probleme. Denn jetzt ist es möglich, die Ware zu den Menschen zu liefern und nicht an bestimmte Orte. Die Testteilnehmer haben zudem bestätigt, dass der Service Zeit spart. Das gleiche gilt übrigens auch für die Zustelldienste. Denn nicht zustellbare Erstlieferungen kosten die Industrie geschätzte eine Milliarde Euro für die erneute Zustellung“, erklärt Klas Bendrik, Group Chief Information Officer der Volvo Car Group.

Im Rahmen einer Partnerschaft mit Ericsson, die auf der Idee der vernetzten Gesellschaft basiert, erforscht Volvo Konzepte zum vernetzten Fahrzeug.

Während des Mobile World Congress in Barcelona wird Volvo Cars auf dem Stand von Ericsson am 24. und 25. Februar den Zustellservice zum Fahrzeug demonstrieren.

Ein kleines Video zu der neuen Delivery-Funktion finden Sie hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.multivu.com zu laden.

Inhalt laden

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info