24. März 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Glühbirnen per Smartphone steuern

LG hat in Korea mit der „Smart Lamp“ eine neue Glühbirne vorgestellt, die mit dem Smartphone kommunziert und ganz individuell via Bluetooth und WLAN steuern lässt.

Die smarten Lampen basieren auf einer energiesparenden LED-Technik und sollen sehr langlebig sein – laut LG beträgt die Lebensdauer, bei einer Laufzeit von fünf Stunden am Tag, rund zehn Jahre.

Die Glühbirnen lassen sich via App bedienen und sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Auch eine Zeitschaltfunktion ist in der App integriert.

Laut LG gibt es derzeit noch eine zusätzliche Funktion für Android-Nutzer: Diese können die Glühbirne mit der eigenen Musik koppeln, sodass sich die Beleuchtung anhand des abgespielten Songs orientiert.

Darüber hinaus ist die Smart Lamp auch so einstellbar, dass sie als Klingelton fungieren kann und bei eingehendem Anruf das Licht flackert.

Die Verbindung zwischen Lampe und Smartphone erfolgt über Bluetooth und WLAN.

Der Einzelstückpreis für eine der smarten Lampen beträgt rund 32 Dollar. Derzeit ist die Lampe nur in Korea erhältlich.

Bild Quelle: LG Korea

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info