31. März 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Microsofts will 25 Millionen Tablets verkaufen

Microsoft will 2014 stolze 25 Millionen Tablets mit Windows ausliefern. Das berichtete die taiwanesische Zeitung „DigiTimes“

Dieses Jahr will Microsoft fünf mal mehr Tablets mit Windows als Betriebssystem ausliefern als im Vorjahr. Diese 25 Millionen schätzt die taiwanesische Zeitung als zu optimistisch ein und geht eher von 18 bis 20 Millionen verkauften Geräten aus.

Damit das geplante Jahresendziel erreicht werden kann, soll Microsoft Hersteller, die Windows-Tablets produzieren, bezuschussen.

Asus soll daher rund vier Millionen Windows-Tablets ausliefern, Acer rund zwei Millionen.

Auch Hewlett-Packard, Dell und Toshiba wollen verstärkt Windows-Tablets anbieten.

Microsoft selbst rechnet damit, die Verkäufe der eigenen Surface-Tablets im Jahre 2014 auf 4,8 bis 6 Millionen zu steigern – gegenüber knapp drei Millionen in 2013.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info