13. Juni 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

iPhone-Bildschirmsperre knackbar

Die passcode-geschützte Bildschirmsperre von iOS 7.1 lässt sich besonders einfach umgehen. Mit wenigen Kniffen gelangen Fremde über das Kontrollzentrum in die zuletzt geöffnete App.

Ein vierstelliges Passwort ist im Gegensatz zu so manchem Sperrmuster eine sehr effektive Methode, die Inhalte seines Smartphones zu schützen – wie viele iPhone-Nutzer bis jetzt glaubten.

Das Gegenteil beweist nun ein Blogger auf YouTube, der ohne jedwede Zusatzsoftware den Sperrbildschirm des iPhones 5S in weniger als fünf Sekunden umgeht.

In vier Schritten die Sperre umgehen:

Sperrbildschirm-Hack iPhone

Kontrollzentrum von iOS 7.1 (Bild: Quelle Youtube).

Voraussetzung ist die nicht unwahrscheinliche Kombination, dass Nutzer vom Sperrbildschirm aus auf das Kontrollzentrum zugreifen können und dass Sie einen Anruf in Abwesenheit haben.

1. Zuerst wischt man im Sperrbildschirm nach oben um das Kontrollzentrum zu öffnen.

2. Flugzeugmodus aktivieren.

3. Benachrichtigungsleiste nach unten ziehen und auf den verpassten Anruf tippen.

4. Bei der Anfrage, den Flugzeugmodus zu deaktivieren, auf  „nein“ tippen.

Nach nur vier Schritten ist die Passworteingabe umgangen, und Fremde können auf die zuletzt geöffnete Anwendung uneingeschränkt zugreifen. Auf andere Apps bleibt der Zugriff jedoch verwehrt.

Was ist zu tun?

Dieser Bug ist sehr ernst zu nehmen, denn je nach zuletzt geöffneter App sind sehr sensible Daten gefährdet – beispielsweise die Kontakte und Mails von Geschäftspartnern oder private Fotos und Notizen.

Bisher ist noch nicht bekannt, wann Apple den Bug fixt. Solange sollten, wie zumindest der Youtube-Blogger empfiehlt. Besitzer des iPhone 5C, iPhone 5, iPhone 4S und iPhone 4 unbedingt den direkten Zugriff vom Sperrbildschirm auf das Kontrollzentrum deaktivieren.

Es empfiehlt sich, im Unternehmenseinsatz auf Mobile-Device-Management-Szenarien (MDM) zu setzen, die zum einen erhöhte Sicherheitsstandards für Mobilgeräte bieten, zum anderen auch Themen wie Software/App-Enrolement, Zugriffsrechte-Verwaltung und mobiles Datement-Management einbeziehen.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info