19. August 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Galerie: Wie Drohnen unser Leben verändern

Drohnen kommen immer öfter zum Einsatz. Sehen sie hier, wie sie unser Leben verändern.

Fliegende Katzenkadaver, DIY-Spionage oder praktische Filmtools – Drohnen können für die unterschiedlichsten Dinge eingesetzt werden. Wo genau, das sehen Sie in unserer Galerie.

Wo die Drohne heute unterwegs ist

Pizza-Lieferung per DomiCopter
Pizza-Lieferung per DomiCopter

Drohnen werden bereits als Lieferanten von Lebensmitteln getestet. Hier ist der Domicopter von Dominos zu sehen. Auch Amazon hat bereits Interesse an einer Lieferung per Drohne gezeigt. Quelle: YouTube

Fliegende Bierfässer
Fliegende Bierfässer

Auch die Lieferung von Bierfässern wurde bereits getestet. Quelle: Youtube

Drohnen in der Industrie
Drohnen in der Industrie

Im Rahmen von Industrie 4.0 werden bereits Drohnen getestet. Beispielsweise zur automatischen Erstellung von Inventuren. Hier wird der Status einer Bohrinsel per Drohne geprüft.

Halb Katze, halb Drohne
Halb Katze, halb Drohne

Die Katze Oliver ist durch einen Autounfall ums Leben gekommen. Danach wurde sie durch ihren Besitzer in einer Drohne verwandelt. Welche bizarren Drohnen-Kunstwerke werden uns in der Zukunft noch erwarten? Quelle: ekstrabladet.dk/vrangen/article1770657.ece

Defibrillator auf Abruf
Defibrillator auf Abruf

Drohnen mit Defibrillatoren könnten in der Zukunft in der Stadt verteilt sein und per App im Notfall zu einem Herzinfarktpatienten gerufen werden. Die Idee stammt von Stefan Riegebauer und ist Teil seines Vordiploms. Quelle: YouTube

Drohnen für den Notfall
Drohnen für den Notfall

Naturkatastrophen und Kriege lassen Infrastrukturen zusammenbrechen. Die Firma Matternet entwickelt ein Drohnennetzwerk, um im Notfall die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten. Quelle: Matternet.us

Gefahren umfliegen
Gefahren umfliegen

Journalisten sind in Krisengebieten Gefahren ausgesetzt. Mithilfe von Drohen können sie direkt am Geschehen teilhaben, aber sich in sicherer Entfernung befinden. Hier wird die Drohne bei einem Slum in Rio de Janeiro getestet. Quelle: YouTube

Tiere schützen und beobachten
Tiere schützen und beobachten

Davon können besonders gefährdete Tierarten profitieren. Indonesische Wissenschaftler haben in einem Pilotprojekt Affen per Drohnen beobachtet, die vom aussterben bedroht waren. Sie konnten so ihre gute Verfassung sicherstellen. Hier ein Adler im Flug im Bali-Barat-Nationalpark in Indonesien. Bild: Dronestagram/Dendi Pratama

Hohe Gartenzäune sind passé
Hohe Gartenzäune sind passé

Den Garten mit einem hohen Zaun vor der Öffentlichkeit schützen? Mit Drohnen wird das Ausspähen zum Kinderspiel. Quelle: YouTube

Drohnen bei Sportevents
Drohnen bei Sportevents

Die fliegenden Kameras werden auch immer häufiger bei Sportevents eingesetzt. Auch bei der letzten Olympiade wurden Drohnen gesichtet. Quelle: YouTube

 

Quelle Titelbild: Pixabay.

Hier schreibt Alexander Hoffmann für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info