25. August 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Modernste IT für Bayerns Unis

Nach Nordrhein-Westfalen stattet CANCOM auch die bayrischen Universitäten mit modernster IT aus. Das Systemhaus setzt dabei auf Apple.

Zwei Jahre nach dem erfolgreichen Projekt in Nordrhein-Westfalen arbeiten bald auch in den bayrischen Hochschulen Studenten und Professoren an Apple-Geräten. Im Juli 2014 hat der Freistaat Bayern dem IT-Komplettanbieter CANCOM den Zuschlag zu einem Rahmenvertrag über den Bezug des kompletten Apple-Sortiments erteilt.

Achterling_Georg

Georg Achterling, Manager Education Sales bei CANCOM, bedient nun bereits das zweite Bundesland mit einem Rahmenvertrag.

„Wir sind sehr stolz darauf, nach Nordrhein-Westfalen nun auch ein zweites Bundesland flächendeckend zu bedienen. Der Rahmenvertrag untermauert unsere bundesweit führende Rolle als Apple Solution Expert Education und spiegelt unsere langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Apple wieder“, Georg Achterling, Manager Education Sales bei CANCOM, zu dem Deal.

Die Rahmenvereinbarung für Bayern läuft zunächst 24 Monate mit einer zweimaligen Verlängerungsoption um jeweils ein Jahr. CANCOM geht für diesem Zeitraum von einem Umsatz von zehn Millionen Euro aus.

Komplett-Paket aus einer Hand

Entscheidend für den Zuschlag waren die attraktiven Hardware-Bezugskonditionen sowie die vollständige und qualitätsgesicherte CANCOM-Palette an Dienstleistungen und Services, wie Klaus Weinmann, Vorstandsvorsitzender der CANCOM, anmerkt: „Das zeigt, dass wir als bundesweit führender Apple Solutions Expert für den Bereich Education mit umfassender Kompetenz in diesem Umfeld überzeugen können.“

Für die spezifischen Anforderungen der Institute bietet CANCOM breitgefächerte individuelle Lösungen an. Universitäten und Hochschulen beziehen über die Vereinbarung Produkte aus dem gesamten Apple-Sortiment sowie alle CANCOM eigenen IT-Services und maßgeschneiderte CANCOM Garantiepakete.

Das Lösungsportfolio reicht von der unkomplizierten Einzelbestellung per Telefon oder Mail, über eine Direktanbindung des institutseigenen Beschaffungssystems an die CANCOM e-Procurement Plattform mit individuell eingerichtetem Online-Shop.

Als größter zentraleuropäischer Apple Partner CANCOM verfügt CANCOM über langjähriges Know How bei der Integration von Apple Produkten in heterogenen und komplexen Systemumgebungen im Enterprise Umfeld.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info