22. August 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Der DaaS-Markt wächst rasant weiter

Dem Cloud-Dienst Desktop-as-a-Service gehört die Zukunft. Der Bedarf an maßgeschneiderten Lösungen steigt.

Mit dem Cloud-Dienst Desktop-as-a-Service (DaaS) können Anwender unabhängig von ihrem Standort mit ihrem (mobilen) Endgerät auf einen virtuellen Desktop und so auf ihre spezifischen Anwendungen zugreifen. Immer mehr Unternehmen interessieren sich für diesen Dienst, wie eine aktuelle Umfrage von Citrix, Anbieter von mobilen Arbeitslösungen, zeigt.

Der Mobilitätsanbieter befragte dazu in seinem Report im zweiten Quartal 2014 über 700 Anbieter solcher Dienste in 25 Ländern nach ihren Erwartungen zur künftigen Marktentwicklung. Abgefragt wurden das Wachstumspotenzial beim DaaS-Umsatz, die Größe der Anwenderunternehmen sowie Angaben zur Nachfrage in vertikalen Branchen.

Mitch Parker, Vice President and General Manager, Citrix Cloud Services

Mitch Parker, Vice President and General Manager, Citrix Cloud Services.

Mitch Parker, Vice President and General Manager, Citrix Cloud Services zu der Erhebung: „Bereits vergangenes Jahr haben viele Anbieter und Experten für 2014 ein exponentielles Wachstum bei DaaS prophezeit. Mit unserem Report wollen wir nun jenseits des Hypes klare und hilfreiche Einblicke liefern. Wir zeigen wie Partner den DaaS-Markt weiterentwickeln, um etwa branchenspezifische Funktionen sowie Kundenwünsche zu geschäftskritischen Anwendungen umzusetzen.“

Das Ergebnis: Die Nachfrage nach maßgeschneiderten DaaS-Lösungspaketen für vertikale Märkte steigt weiterhin. Fast alle befragten Unternehmen rechnen mit einem Umsatzwachstum.

Hier drei Markttrends, die aus der Untersuchung hervorgehen, im Detail:

Starkes Umsatzwachstum bei DaaS
Insgesamt 87 Prozent der befragten Unternehmen rechnen mit einem weiteren Umsatzwachstum im Bereich DaaS. Davon erwarten 34 Prozent eine Steigerung zwischen 15 und 50 Prozent, weitere 19 Prozent gehen sogar von einem Plus von über 50 Prozent aus.

Hohe Nachfrage nach vorkonfigurierten Desktops und Arbeitsplätzen als Lösungspakete
Eine Mehrheit der Befragten (53 Prozent) sehen einen Bedarf an speziellen Lösungspaketen, die DaaS mit Geschäftsanwendungen, Mobile Device Management und Cloud-basierten Filesharing-Angeboten kombinieren.

Spezialisierung auf vertikale Märkte durch individuelle Dienste, Anwendungen und Funktionen
Zu den Märkten, auf die sich branchenorientierte Service Provider am häufigsten spezialisieren, gehören die Gesundheitsbranche (12 Prozent), Produktion und Fertigung (12 Prozent) sowie der Bereich Konstruktion, Architektur und Entwicklung (10 Prozent).

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor