18. August 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Die Business-Apps der Woche (KW34)

CANCOM.info präsentiert Ihnen wöchentlich die besten Business-Apps, recherchiert aus den Tiefen des Netzes, beziehungsweise erfragt aus dem Umkreis unseres Netzwerks.

Wir hoffen, Ihnen damit den Arbeitsalltag erleichtern zu können, Sie vor Ihren Kollegen aufzutrumpfen zu lassen oder Sie auch mal zum Schmunzeln zu bringen.

Die Business-Apps der KW34

parku - Die Parking App von parku
parku - Die Parking App von parku

Oft bleibt zwischen wichtigen Geschäftsterminen wenig Zeit. Mit der kostenlosen Anwendung „parku“ für iOS und Android Parken Sie eindeutig schneller. Mit wenigen Klicks reservieren Sie per App im Vorfeld einen Parkplatz. Die verschiedenen Parkmöglichkeiten zeigt Ihnen parku auf einer übersichtlichen Karte an. Die App kann aber noch mehr. Parku unterstützt auch eine Bezahlfunktion via PayPal und Kreditkarte. Sobald Sie ihre Parkgebühren bezahlt haben, erhält parku einen QR-Code, mit dem Sie die Schranke öffnen. Preis: gratis

parku - Die Parking App von parku
Beja - Fastest Reminders von Sandy Tanamas
Beja - Fastest Reminders von Sandy Tanamas

„Beja“ für iOS erinnert Sie an Aufgaben und Termine. Der große Pluspunkt der App: die intuitive Bedienung. Eine zuverlässige Worterkennung und Gestensteuerung beschleunigen die Eingabe. Tippen Sie beispielsweise den Text „Meeting in einer Stunde“ ein, erkennt Beja die Zeitspanne und stellt diese automatisch ein. Verschiedene Ansichten, 20 Themes und 26 Erinnerungstöne sind nur einige Beispiele des umfassenden Funktionsumfangs. Preis: gratis

Beja - Fastest Reminders von Sandy Tanamas
E-Tankstellen von Kelag
E-Tankstellen von Kelag

Noch sind die Reichweiten von Elektroautos und die Anzahl verfügbarer Ladestationen überschaubar. Damit Sie nicht auf halber Strecke stehen bleiben, sollten Sie sich „E-Tankstellen“ für Android und iOS einmal genauer ansehen. Die intuitiv bedienbare Anwendung zeigt Ihnen die die nächstgelegenen Ladestationen auf einer Landkarte an und navigiert Sie auf Wunsch gleich dorthin. Suchparameter, wie Steckerart und Kosten lassen sich ebenfalls einstellen. Preis: gratis

E-Tankstellen von Kelag
Payfriendz von Payfriendz LTD
Payfriendz von Payfriendz LTD

Mit „Payfriendz“ für iOS versenden Sie „Geld so einfach wie eine SMS.“ Mit diesem Slogan werben die Entwickler der App. Nach einer Registrierung mit Ihrer Nummer gleicht die App Ihr Telefonbuch ab. Anschließend müssen Sie Ihr Payfriendz-Konto per Überweisung oder Kreditkarte aufladen. Dann kann es auch schon losgehen. Einfach den Betrag eingeben und an einen Kontakt adressieren. Das Ganze geht auch andersrum. So lassen sich beispielsweise Schulden eintreiben. Eine kleine Chat-Funktion komplettiert den Funktionsumfang. Preis: gratis.

Payfriendz von Payfriendz LTD
iPfeil von Alexey Ilyin
iPfeil von Alexey Ilyin

Bei all den verfügbaren Navigationslösungen, hier eine kreative Alternative: Der „iPfeil“ für iOS. Im Gegensatz zu herkömmlichen Navis zeigt bei dieser App lediglich ein Pfeil in die gewünschte Zielrichtung. Zudem versorgt Sie die App mit Ihrer aktuellen Geschwindigkeit, Höhe, den Kurs und Ihren Koordinaten. Die Eingaben erfolgen per Straßennamen oder Koordinaten. Gerade wenn es keine befestigten Wege oder Straßen gibt, ist der iPfeil hilfreich. Aber auch in Innenstädten oder bei Umleitungen verbessert die Anwendung die Orientierung. Preis: 1,79 Euro.

iPfeil von Alexey Ilyin

Hier schreibt Wolfgang Emmer für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info