21. August 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Social Business so wichtig wie nie

Social Business wird immer wichtiger. Laut Experton ist es 2015 ein zentrales IT-Thema.

Noch wird das Social Business unterschätzt. Mit diesem Fazit analysierte die Experton Group den Markt für Social Business in Deutschland. Denn was noch im vergangenen Jahr als „Hype“ bezeichnet wurde, wird laut Analyse auch 2015 nachhaltige Spuren innerhalb der Unternehmensstrukturen verzeichnen.

Zu beachten sei laut Experton Group, dass gerade das „Social“ im Business als kulturelle und organisatorische Herausforderung betrachtet werden müsse. Social Business sei eben nicht nur ein Hype, der schon wieder verschwinden wird, sondern ein zunehmend relevanter Teil in der Unternehmensstruktur, der als Weiterentwicklung von bestehenden Tools und Applikationen sowie wichtigen Themen wie Cloud Computing betrachtet werden muss.

Für das aktuelle Geschäftsjahr zeichnet sich demnach ein klarer Unterschied zwischen Unternehmen ab, die Innovationspotenziale durch die Implementierung des Social Business links liegen gelassen haben und jenen Unternehmen, die sich dem Thema bereits angenommen haben.

Segmente des Vendor Benchmarks für Deutschland und die Schweiz

Die Segmente des Vendor Benchmarks für Deutschland und die Schweiz.

Die Experton Group verweist dabei auf eine Vielzahl von Anbietern von Social Business Software & -Services wie etwa bekannte Software- und Servicehäuser, aber auch „eine ganze Anzahl kleinerer und teilweise landesfremder Unternehmen“, welche durchaus ausgereifte Lösungen für Unternehmen anbieten.

Im Zuge eines Vendor Benchmarks 2015 für Deutschland und die Schweiz will die Experton Group einen Überblick zum stark dynamisch wachsenden Social Business-Markt aufzeigen.

Hier schreibt Lenz Noelkel für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info