18. September 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Monega migriert komplette IT in die Business Cloud

Die Kapitalanlagegesellschaft Monega mit Sitz in Köln hat ihre komplette IT-Landschaft in die Hosted Business Cloud der CANCOM-Gruppe migriert.

Monega, mit den Anteilseignern DEVK-Versicherungen, Sparda-Banken und das Bankhauses Sal. Oppenheim, nutzt ab sofort sämtliche Softwareanwendungen über virtuelle Arbeitsplatzumgebungen aus den Rechenzentren der CANCOM-Tochter Pironet.

Die Mitarbeiter haben damit von jedem Endgerät aus Zugriff auf ihre individuellen Desktops und können so auch mobil oder im Home Office produktiv tätig sein. Teil der neuen Lösung ist neben Office 2013 und Exchange auch eine rechtskonforme Mailarchivierung.

Hinzu kommen unter anderem eine Software des Finanznachrichten-Dienstleisters Bloomberg, ein selbst entwickeltes Data Warehouse sowie die Systeme weiterer Dienstleister.

Zentrale Ende-zu-Ende-Verantwortlichkeit für Netze und Anwendungen

Zudem nutzt der Finanzdienstleister das Corporate Network des Cloud-Anbieters zur Anbindung seines Hauptstandortes an die Hochsicherheitsrechenzentren des im TecDAX notierten IT-Konzerns. Gemanagte LAN-Services am Monega-Hauptstandort sorgen für ein durchgängiges Netzmanagement.

monega_2

Zugang zur Business Cloud: die virtuellen Desktops

Damit profitiert der Finanzdienstleister von einer zentralen Ende-zu-Ende-Verantwortlichkeit für Anwendungen und Netze: vom Applikationsbetrieb in den Rechenzentren über die Anbindung des Firmenstandortes bis hin zu den einzelnen Arbeitsplatzrechnern der Mitarbeiter.

Darüber hinaus sichert die CANCOM-Tochter sämtliche Applikationen und Daten redundant über ein zweites, räumlich getrenntes Rechenzentrum ab (Dual RZ). „Wir haben uns für ein solches Hochverfügbarkeitskonzept entschieden, da wir als Finanzdienstleister beispielsweise während der Wertpapier-Handelszeiten zwischen 8 und 18 Uhr die höchstmögliche Ausfallsicherheit benötigen“, erklärt Bernd Bast, IT-Koordinator bei Monega.

Datenstandort Deutschland mit zertifiziertem Rechenzentrum

Ein weiterer Grund für Monega, ihre IT komplett in die hosted Business Cloud der CANCOM Gruppe zu verlagern, war der Datenstandort: „Rechenzentren in Deutschland und ein Vertrag nach deutschem Recht sind für uns als Finanzdienstleister obligatorisch, da wir mit äußerst sensiblen Daten arbeiten“, erläutert Bernd Bast.

Zudem unterliegen Unternehmen im Finanzsektor der Regulierung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die strikte Vorgaben an das Sicherheitsmanagement stellt. Daher war die ISO-27001-Zertifizierung der Cloud-Umgebung ebenfalls ein wichtiges Entscheidungskriterium, so Bernd Bast: „Diesen Grad an Sicherheit selbst herzustellen, wäre für uns mit einem viel zu hohen Aufwand verbunden gewesen.“

Der IT-Koordinator hebt zudem die kurze Umsetzungszeit hervor: „Wir konnten das Migrationsprojekt bereits vier Monate nach Vertragsunterzeichnung abschließen.“ Im laufenden Betrieb profitiert Monega zudem von einem User Help Desk, der rund um die Uhr erreichbar ist.

Veranstaltung zum Thema Cloud Workspace-Architektur

Bei der Veranstaltung „CLOUDenergy“ präsentiert CANCOM, wie man schnell, sicher und kostengünstig eine effiziente Cloud Workspace-Architektur aufbauen, diese problemlos in die bestehende IT-Landschaft integrieren und zu einem Workplace of the Future ausbauen kann.

Mit der neuen Version der CANCOM AHP Private Cloud wird die Produktivität von Unternehmen deutlich gesteigert, wenn Mitarbeiter zu jeder Zeit und von jedem Ort einen sicheren Zugriff auf Unternehmensdaten und Anwendungen haben – und das mit jedem Endgerät.

Die Veranstaltung findet ab 7.10.2014 zusammen mit den Partner Citrix, HP und Intel in München, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg statt.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück