14. Januar 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren

Die Business-Apps der Woche (KW 3)

Die Business-Apps der Woche: Eine App für mobiles Drucken, ein smarter Reiseplaner und einfache Handhabung von zip-Dateien auf dem Smartphone.

Wir hoffen, Ihnen damit den Arbeitsalltag erleichtern zu können, Sie vor Ihren Kollegen auftrumpfen zu lassen oder Sie auch mal zum Schmunzeln zu bringen.

Die Business-Apps der KW 3:

iZip Pro: zip-Dateien auf dem Smartphone
iZip Pro: zip-Dateien auf dem Smartphone

Große Datenanhänge werden oft als zip-Datei per Email versendet. Diese Dateien sind allerdings gerade auf dem Smartphone schwer zu handhaben. Hier hilft Ihnen die App iZip Pro für iOS. Mit der App öffnen und extrahieren Sie Dateien aus dem ZIP-Format, inklusive passwortgeschützter und AES-verschlüsselter ZIP-Dateien. Zudem unterstützt die App Dateien aus anderen komprimierten Dateiformaten wie RAR, 7Z, ZIPX, TAR, GZIP, und verschiedene Dateitypen, beispielsweise DOC, Excel, PPT, PDF, TXT, RTF, Pages, JPG, GIF, PNG und Videos. iZip Pro ermöglicht es Ihnen, Dateien in einer ZIP-Datei, Fotos und Videos aus Ihren Aufnahmen und Songs aus Ihrem iTunes auf Ihrem Smartphone zu komprimieren. Die Dateien können Sie dann per Email verschicken oder in anderen Apps öffnen. Von der App werden Schnittstellen zu Facebook, Twitter, Weibo, Dropbox, Box und Google Drive unterstützt und können dort hoch- oder heruntergeladen werden. Preis: 3,99 €.

iZip Pro: zip-Dateien auf dem Smartphone
Printer Pro: Mobiles Drucken
Printer Pro: Mobiles Drucken

Sie kennen das – Sie sind unterwegs, haben eine Datei nur auf Ihrem Mobilgerät, der Geschäftspartner hätte diese jedoch gerne in Papierform. Mit der App Printer Pro können Sie drahtlos von Ihrem iOS-Gerät drucken. Nach der Installation der App lassen sich Dokumente aus Emailanhängen, iWork Dokumente, Webseiten, Dateien von anderen Apps, wie Mails oder PDF Expert, Fotos und Kontakte an einen Drucker schicken. Dieser muss sich im gleichen WLAN befinden. Wahlweise können Sie von unterwegs Dokumente an einen an Ihrem PC angeschlossenen Drucker senden und so Kollegen zukommen lassen. Zusätzlich können Sie aus bekannten Onlinespeichern drucken, wie Dropbox und Google Drive. Um eine Webseite auszudrucken, müssen Sie lediglich "http" zu "phttp" in der Adressleiste in Safari umändern und auf Öffnen tippen. Die Seite wird sogleich in der Printer Pro-App geöffnet. Preis: 6,99 €.

Printer Pro: Mobiles Drucken
Wunderlist: To-Do-Liste
Wunderlist: To-Do-Liste

Im stressigen Büroalltag helfen Listen, um leichter den Überblick zu behalten. Eine gute Möglichkeit, um Listen geräteübergreifend nutzen zu können, bietet die App Wunderlist für iOS und Android. In der App können Sie Aufgaben, sortiert in Listen, anlegen. Favoriten lassen sich hervorheben, die Einträge, die mit einem Sternchen markiert sind, bewegen sich in der Liste nach oben. Termine, beziehungsweise Ablaufdaten, lassen sich ebenso in der Liste eingeben, um nie wieder eine wichtige Deadline zu übersehen. Dank Synchronisation über die Server des Anbieters werden die Listen über alle Ihre Geräte (Smartphone, Tablet, PC) aktuell gehalten. Alle Listen können Sie mit Kollegen teilen, um zusammen an den Aufgaben zu arbeiten oder bestimme Arbeiten abzugeben. Unterstützt werden Dateianhänge wie Fotos, PDFs, Präsentationen und mehr. Seit dem neuesten Update ist auch eine Schnittstelle zu 1Password implementiert. So können Sie Ihren iCloud-Schlüsselbund nutzen, um sich schneller anzumelden. Preis: gratis

Wunderlist: To-Do-Liste
Tripit: Individuelle Reiseplanung
Tripit: Individuelle Reiseplanung

Die App Tripit für iOS, Android, BlackBerry und Windows Phone will Ihnen helfen, Ihre Geschäftsreise einfacher zu organisieren. Um die App vollständig nutzen zu können, müssen Sie sich allerdings auf der Homepage des Herstellers anmelden. Dann aber können Sie ohne weiteres einen umfassenden Reiseplan auf Ihrem Smartphone nutzen, der Ihnen aktuelle Informationen zu Ihrem Hotel, Ihrem Flug und aktuellen Events in der jeweiligen Stadt, in der Sie sich befinden, anzeigt. Ihre Reiseplanung können Sie dann mit Ihren Geschäftspartnern teilen. So wird die Terminkoordination vereinfacht, vor allem weil Sie die App mit Ihrem Apple Kalender, Outlook, oder Google Kalender synchronisieren können. Eventuelle Änderungen Ihres Reiseplans können Sie manuell direkt in der App vornehmen. Um alle Dienste der App umfassend nutzen zu können, empfiehlt sich die Pro Version. Diese kostet 49 Dollar im Jahr.

Tripit: Individuelle Reiseplanung
Fing: Network Scanner
Fing: Network Scanner

Die App Fing für iOS und Android findet alle Geräte, die mit einem Wi-Fi Netzwerk verbunden sind. So können Sie schnell alle am Router angemeldeten Clienten ermitteln und Ports testen, die mittels Service Scan innerhalb von Sekunden gefunden werden. Außerdem überprüft die App die Verfügbarkeit der Internetverbindung. Sie können zudem eigene Gerätenamen, Icons, Anmerkungen und Standorte eingeben. Über die Vollsuche können Sie nach IP, MAC Adresse, Name, Hersteller und Anmerkungen suchen und den Verlauf aller gefundener Geräte speichern. Fing funktioniert ebenso mit Hosts außerhalb Ihres lokalen Netzwerks und unterstützt die Identifizierung von IP-Adressen bei gebridgten Netzwerken. Die App zeigt Ihnen NetBIOS-Namen und Eigenschaften an und sortiert Geräte nach IP, MAC Adresse, Name, Hersteller, Status und letzter Änderung. Preis: gratis.

Fing: Network Scanner

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor