27. Mai 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren
Gewinner Neukunden-Award

Von IBM gekürt: So geht Kunden-Ansprache heute

Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

IBM hat den IT-Dienstleister CANCOM mit dem Award „Bester Neukunden Business Partner“ ausgezeichnet. Besonderen Wert legte IBM auf die Tatsache, dass sich der IT-Dienstleister vor allem in einer modernen Kundenansprache, die konkrete Business-Mehrwerte aufzeigt, hervortut.

IBM ist ein IT-Konzern, der in der Branche durch mutige Entscheidungen heraussticht. Schon früh setzte das Haus etwa strategisch auf das Cloud-Geschäft, auch der (zugehörige) Verkauf einiger hauseigener Hardware-Sparten wurde von vielen Marktexperten als mutig eingeschätzt. IBM, das ist im Markt bekannt, setzt in wichtigen Technologie-Bereichen immer wieder auf Zukunftsfelder, statt sich auf herkömmliches Business zu konzentrieren.

beacons_5

Beacons bieten enorme Chancen für zahlreiche Industrien (Bildquelle: Marlon Kirchhoff/Glanzkinder).

Das gilt auch für die Bereiche „Beacons„, also der raumflexiblen Steuerung, Speicherung und Koordination von Informationen via mobiler Chips, oder der „Flash-Technologie“ im Speicher-Umfeld, die besonders leistungsstarke Ergebnisse aufweist.

Den Kunden die Mehrwerte aufgezeigt

Neue Techniken haben aber traditionell einen Haken: Sie sind, gerade wenn sie früh auf den Markt kommen, erklärungsbedürftig. Zugleich bieten sie aber die große Chance für Kundenunternehmen, sich vom Wettbewerb abzuheben.

IBM setzt genau hier auf strategisches Partner-Geschäft: Business-Partner aus dem IT-Beratungs- und Dienstleistungsumfeld können sich bereits frühzeitig in die Technologien einarbeiten und Szenarien für ganze Branchen oder auch speziellen Kundenbedarf erproben.

Bestseller Award_2014(1)Der IT-Dienstleister CANCOM tat sich auch hier in besonderer Weise hervor. Das Haus wurde von IBM im Mai 2015 als „bester Neukunden Business Partner“ ausgezeichnet.  Olaf Scamperle, der seit Februar 2015  die Geschäftspartnerorganisation von IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet, zeichnete CANCOM mit diesem Award aus, nachdem der Dienstleister bereits zuvor unter den Top 3 Partnern beim „Beacon Award“ landete.

Verleihung im Frankfurter Messeturm

Bei seiner Rede auf der Verleihung im Frankfurter Messeturm betonte Scamperle die Stärke von CANCOM in der Neukundenansprache. So sei das Marketing nicht nur innovativ und digital, sondern zugleich stünden stets die Themen mit klarem Kundenmehrwert, wie die Flash-Technologie ihn liefert, im Vordergrund. Mit zahlreichen Referenzen im Neukundenumfeld sei das Haus in der Lage, die Lösungen von IBM hervorragend in den Markt zu tragen.

CANCOM und IBM verbindet eine langjährige und strategische Partnerschaft, etwa in den Bereichen Cloud und digitale Transformation. Das Headerbild oben zeigt Olaf Scamperle von IBM und Manfred Hövel, Geschäftsführer CANCOM Köln, bei der Verleihung des Awards in Frankfurt im Mai 2015.

Hier schreibt CANCOM.info Redaktion für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück