12. November 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren
Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft

Same-Day Lieferung: Gefahr für den Einzelhandel?

Gerade rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft startet ein bekannter Onlineshop eine Deutschlandpremiere: Bestellung aufgeben und am gleichen Tag die Ware erhalten. Der Einzelhandel steht damit vor nie dagewesenen Herausforderungen.

Um acht Uhr auf der Arbeit sein und nach 18 Uhr nachhause kommen. Als Arbeitnehmer schafft man es immer seltener, lokale Geschäfte aufzusuchen. Will man seine wichtigsten Besorgungen dann auf den Mittag verlegen, wird man häufig mit den Mittagspausen der kleineren Läden konfrontiert.

Die Online-Bestellung kommt noch am selben Tag

Vollzeitbeschäftigte könnten Same-Day Lieferung sehr begrüßen. 

Die Lösung zum Einkauf heißt deshalb immer öfter „Onlineshop“. Produkte können flexibel am Handy, auf der Arbeit oder vom Sofa aus bestellt werden und kommen einige Tage später. Versandriese Amazon hat jedoch erkannt, dass die Kunden nicht gerne warten wollen. Genauso wie die unflexiblen Öffnungszeiten dem Einzelhandel im Wege stehen, schädigt die durchschnittliche Versandzeit von 1-3 Tagen das Online-Geschäft.

Same-Day Delivery heißt deshalb der neueste Trick von Amazon, um Kunden an sich zu binden. Was in den USA bereits erprobt wird, kommt nun vorerst in 14 deutschen Großstädten auch zum Einsatz. Dabei bestellt der Kunde die Produkte seiner Wahl, wählt die Zusatzfunktion „same-day“ aus und erhält seinen Einkauf nach Feierabend an die Haustür. Für die Premium-Kunden des US-Onlineshops ist diese Variante der Belieferung sogar kostenlos.

60 Prozent der Deutschen kaufen bereits online

Der deutsche Einzelhandel sieht sich da zunehmend in der Position des Verlierers. Verschiedene Konzepte eigener Onlineshops bestehen zwar, werden aber nicht optimal umgesetzt. Die Innovation fehlt, ein Punkt, der Amazon in der Vergangenheit immer mehr Kunden in die Hände spielte. Das Konzept der Lieferung am selben Tag dürfte nun auch aufgehen.

Ob Online oder Offline: Hier finden Sie Inspirationen, Meinungen und Best Practices für den Handel.

Quelle Titelbild: pixabay.

Hier schreibt Lenz Noelkel für Sie

Mehr Artikel vom Autor