1. März 2016 | pArtikel drucken

++CANCOM Cloud Conference 2016 live im Ticker++

Cloud, Big Data, Mobility, Smart Retail und Industrie 4.0 – die Umsetzung dieser Themen entscheidet heute über den Geschäftserfolg von Firmen. Doch wo beginnen? Wie weiter digitalisieren? Die CANCOM Cloud Conference liefert die Antworten auf all diese Fragen. Sie können leider nicht vor Ort sein? Verfolgen Sie hier die aktuellen Geschehnisse, spannende Live-Demos und Präsentationen im CANCOM.info Live-Ticker.

++18:05 Uhr: Mit motivierenden Worten geht die Cloud Conference 2016 zu Ende. Es war eine tolle Veranstaltung mit inspirierenden Vorträgen. Deswegen freuen wir uns schon jetzt auf nächstes Jahr.++


++Erfolg ist auch immer etwas relatives.++


++Ein imposantes Bild folgt auf das vorherige, die Videos sind voller Kraft: Der Vortrag von Alexander Huber wird mit Sicherheit nicht langweilig.++

Cloud Conference 2016

Die Passion Berg als Metapher für das Leben: Alexander Huber, Profi-Bergsteiger und Extremkletterer.

++17:35 Uhr: Man muss eine kreative Art und eine innovative Linie haben, um neuen Herausforderungen begegnen zu können. Das gilt nicht nur fürs Bergsteigen, sondern auch für technische Neuerungen und IT Landschaften. Mindestens genauso wichtig: Ein starker Partner an der Seite!++


++Es ist nicht der Berg, den ihr bezwingt, sondern das eigene Ich++


++17:20 Uhr: Noch ein absolutes Highlight zum Schluss! Auf der Bühne ist jetzt: Alexander Huber, Profi-Bergsteiger und Extremkletterer.++

Cloud Conference 2016

Khaled Chaar, Managing Director Business Strategy, Pironet NDH Datacenter.

++17:00 Uhr: Nach den Smart Business Solutions geht es weiter mit Khaled Chaar, Managing Director Business Strategy, Pironet NDH Datacenter.

++16:47 Uhr: Der Handel profitiert nur dann vom digitalen Wandel, wenn der Point of Sale zum Point of Service wird. Dadurch wird Einkaufen zum Erlebnis. Mit CANCOM Smart Retail Solutions lässt sich das realisieren.++

++16:30 Uhr: Herausforderungen bei der Umsetzung der Digitalen Transformation: eine fehlende digitale Vision, starre Organisationsstrukturen, starre Prozesse und Silodenken, fehlende Bereitschaft zur Veränderung und lange Investitionszyklen. Doch es gibt Strategien zur Beschleunigung der Digitalisierung. So sollte auf jeden Fall die IT als Innovationstreiber genutzt werden – sowohl intern als auch mit starken Partnern.++


++Bis 2020 werden alle Branchen von der Digitalisierung erfasst sein++


++16:20 Uhr: Nach diesem sehr kurzweiligen Vortrag geht es nun weiter mit Werner Schwarz, VP CANCOM.++

++16:15 Uhr: Rolf Schumann: „Aus Daten werden Erkenntnisse und daraus entstehen neue Geschäftsmodelle. Das ist die Digitale Transformation.“ Allerdings darf der Mensch dabei nicht vergessen werden. Wenn man möchte, dass es funktioniert, muss man bereit sein neue Wege zu gehen. Das ist ein Prozess und geht nicht von heute auf morgen. Und mit den Daten muss vertrauensvoll umgegangen werden. Vor allem Transparenz ist das Schlüsselwort in Deutschland. Hier setzt SAP mit der HANA Plattform an.++

++16:09 Uhr: Alle Geräte sind miteinander vernetzt, das verdeutlicht Rolf Schumann am Beispiel von Thermomix und Co. Daraus ergibt sich die Digitale Transformation. Maschinen wissen mehr über den Kunden als je zuvor.++


++Connect everything with intelligence++


++15:50 Uhr: Nach der kurzen Kaffeepause geht es weiter mit Rolf Schuman, CTO EMEA & MEE SAP, und seinem Vortrag „Warum die Datenrevolution uns alle betrifft“.++

++15:03 Uhr: Je nach Geschäftsaufstellung lässt sich aus den vier konsistenten Plattformen und deren Anwendungen wählen. Möglich macht das die Zusammenarbeit mit Microsoft und CANCOM.++

Cloud Conference 2016

Floris van Heijst präsentiert das Surface Hub.

++14:53 Uhr: Floris van Heijst präsentiert das Surface Hub und die HoloLens. Stichwort: Personal Computing.++

++Bei Skype gibt es nun eine Funktion die es ermöglicht, barrierefrei in unterschiedlichen Sprachen via Videocall zu kommunizieren. Wie das möglich ist? Dank der Cloud lernt das Programm intuitiv Sprachen.++

++14:35 Uhr: Nächster Höhepunkt der Cloud Conference 2016: Floris van Heijst, der als General Manager das Mittelstands- und Partnergeschäft der Microsoft Deutschland GmbH verantwortet, spricht über eine hybride Welt und die Zukunftsperspektiven im modernen Geschäftsverkehr. Mit auf der Bühne: Ein brandneues Surface Hub!++

++14.30 Uhr: Seit 25 Jahren arbeiten HPE und CANCOM schon zusammen. Das macht die gemeinsamen Projekte so erfolgreich. Mit warmen Worten verabschiedet sich Ulrich Pfeiffer von der #CloudCon16.++

++It’s all about devices: IoT spielt auch bei HPE eine entscheidende Rolle.++

image

Ulrich Pfeiffer, CTO HP Enterprise

++14:15 Uhr: Die Transformation teilt Ulrich Pfeiffer in vier Bereiche ein: Digital Collaboration, Mobility, Enable Workplace Productivity und Intelligent Workplace++

++14:00 Uhr: Frisch gestärkt geht es nun weiter. Ulrich Pfeiffer, CT bei  HP Enterprise, spricht über den „New Style of Business“.++

++ 12:50 Uhr: Der Wechsel in die AHP Enterprise Cloud war ein Erfolg für die IT der Fressnapf Gruppe, das lässt sich unter dem Strich festhalten. So kann man entspannt in die Mittagspause gehen.++

++12:45 Uhr: „Wenn man aus dem eigenen Betrieb in eine Providersteuerung wechselt, muss man die Organisation zwangsläufig umbauen.“ Jochen Möhrke,  Head of Service Management, Fressnapf Tiernahrungs GmbH, plaudert aus dem Projekt-Nähkästchen. CANCOM war dabei immer verlässlicher Partner.++

++12:35 Uhr: Für Fressnapf war es die richtige Entscheidung, sich für CANCOM und die AHP Cloud Architektur zu entscheiden. Die Mitarbeiter mit umfangreicher Projektkommunikation abzuholen, beflügelte die erfolgreiche Migration ebenso.++


Handel ist Wandel.


++12:20 Uhr: Unternehmen scheitern, wenn sie die Markttransformation verpassen. „Das Einzige was beständig ist, ist der Wandel.“ Mit diesen Worten verabschiedet sich Rudolf Hotter von der Bühne. Nächster Vortrag: Jochen Möhrke von Fressnapf stellt die erfolgreiche Migration in die AHP vor.++

++Nicht umsonst wurde CANCOM zum siebenfachen Cloud Leader ausgezeichnet. Ein Video zeigt, dass auch namhafte Kunden sehr zufrieden mit Service und Performance sind.++

++12:03 Uhr: Hans-Carl Oberdalhoff zeigt eine biometrische Authentifizierung via Windows Hello. Einfach und unkompliziert. Und damit zurück zu Rudolf Hotter.++

++11:55 Uhr: Nächster Punkt der Live-Demos: CAD-Anwendungen. Inklusive Skype for Business Gespräch und plattformübergreifender Präsentation. Beeindruckend.++

++11:50 Uhr: Nun wird ein virtueller Desktop auf Linux Basis gezeigt. Warum auch mit Linux? Weil gerade im Umfeld von Industrie 4.0 noch mit diesem System gearbeitet wird. Egal also, welche Anwendungen benötigt werden, sie sind auf der CANCOM AHP Architektur verfügbar++

Cloud Conference 2016

Andreas Ginther bei seiner Live-Dmo auf der Cloud Conference 2016.

++11:35 Uhr: Auf dem Plan steht als erstes eine Live-Demo zu Office 365. Ein AHP User, der schnell und unkompliziert angelegt wird, erhält über die AHP Platform die richtige Lizenz für Office 365 zugewiesen.++

++11:25 Uhr: Die Live-Präsentationen beginnen. Andreas Ginther, AHP Chief Architect CANCOM, betritt die Bühne.++

++11:20 Uhr: Ein Video veranschaulicht die Arbeit mit der AHP Enterprise Cloud. Die AHP ist das Control Center in Multi Cloud Umgebungen. Stets unter Kontrolle des Kunden.++


++Ein Tsunami rollt auf die klassische IT Branche zu++


++11:10 Uhr: Die AHP Enterprise Cloud bringt Kunden schneller auf die Third Platform.++

++11:00 Uhr: Rudolf Hotter erklärt anhand einer Studie von Gartner die Platform Transformation und die Entwicklung der IT.++

++Wolfgang Ring begrüßt – nach einem kurzen Selfie mit dem gesamten Auditorium – Rudolf Hotter, COO CANCOM, auf der Bühne.++

++10:52 Uhr: Die Konzentration auf Kundenbedürfnisse steht im Fokus der CANCOM. Damit endet der Vortrag von Klaus Weinmann.++

++10:40 Uhr: CANCOM CEO Klaus Weinmann betritt die Bühne und gibt einen Überblick über die Geschichte und Entwicklung des Unternehmens.++


++Willkommen im Zeitalter der Digitalen Transformation++


++10:30 Uhr: Mit einer kleinen, witterungsbedingten Verzögerung geht es los: Wolfgang Ring, Vice President CANCOM, heißt die Gäste herzlich auf der Cloud Conference 2016 Willkommen.++

++09:35 Uhr: Bald geht es los, die ersten Gästen strömen trotz des vielen Schnees bereits in die BMW Welt München. Wir sind gespannt.++

Videos von CANCOM.info

Hier schreibt Stefanie Langhans für Sie

Mehr Artikel vom Autor