15. September 2016 | pArtikel drucken | kKommentieren
Surface Nights: Kostenlose Veranstaltungsreihe für die Industrie

Event für Produktionsleiter: Digitale Lösungen für die Industrie

Vernetzte Produktionsstätten und neue Business-Anforderungen stellen die Industrie vor große Aufgaben. Auf der Veranstaltung „Surface Nights“ im Oktober 2016 zeigen zwei Experten von CANCOM exklusiv für Fachabteilungen der Industrie, wie moderne Kommunikationstechnologie die Fertigung nachhaltig optimieren kann.

Schnell ein Meeting in der Fertigungsanlage in China, danach geht es zur Einarbeitung einer neuen Maschine in die USA. Im klassischen Ablauf wird hier geflogen, im Idealfall reicht vielleicht eine Webkonferenz. Doch so oder so: Meetings und Termine Kosten viel Zeit und vermindern die eigene Flexibilität.

Surface-Hub

Projekte gemeinsam erarbeiten, Wartung von Produktionsanlagen aus der Ferne – durch UCC-Lösungen geht das auch über räumliche Distanz. (Bild: Evernine)

Insgesamt verbringen Mitarbeiter so etwa ein Sechstel der gesamten Arbeitszeit für die Planung und Durchführung von Besprechungen. Anders ausgedrückt: Im Jahresdurchschnitt kommt die Belegschaft auf 204 Stunden, die nur für Meetings draufgehen. Die Sitzungen des Topmanagements summieren sich zum Teil auf 7.000 Stunden pro Jahr, so das Ergebnis der Studie „Managing Your Scarcest Resource“ der Beratungsfirma Bain & Company.

Und das, obwohl neue Technologien, Dienstleistungen und Innovationen so rasant wie nie bestehende Produkte und Services verdrängen. Verglichen mit anderen Branchen, geht dieser digitale Wandel in der Industrie jedoch eher schleppend voran.

Technische Lösungen für effiziente Meetings

Ein großer Zeitfresser heutiger Arbeiternehmer sind vergebliche Anrufe bei Kollegen, Vorgesetzten oder Mitarbeitern in anderen Organisationsteilen, die in Meetings, unterwegs oder einfach in anderen Telefongesprächen nicht erreichbar sind.

Untersuchungen zeigen, dass Anwender mit Unified Communications und Collaboration hier täglich eine halbe Stunde und mehr einsparen können.

Microsoft hat sich mit der Veranstaltungsreihe Surface Nights auf dieses Zeitproblem fokussiert und zeigt, wie Unternehmen rasch und effizient ihre Meetingkultur optimieren können – allem voran mit dem Surface Hub.

Bei dieser Veranstaltung speziell für Industrie und Vertrieb erklären Experten von CANCOM im exklusiven Kreis alle Funktionen und behandeln die Fragen der Teilnehmer ausführlich.

Hier profitiert die Industrie

MICROSOFT Surface Nights 10

Florian Stiller, Solution Sales Consultant CANCOM, erklärt die intuitive Handhabung des Surface Hub. (Bild: CANCOM)

Das Surface Hub kann als UCC-Lösung in jeder Branche Einsatz finden. Doch eines dürfte klar sein: Von Branche zu Branche unterscheiden sich die Anforderungen.

Exklusiv für die Surface Nights im Oktober 2016 fokussiert sich diese Veranstaltung auf die Industrie.

Smart Industrial Solutions

Stream Analytics und IoT: Neben der Verknüpfung von Azure Stream Analytics und IoT-Datenanalyse sind das Surface Hub und die Surface Geräte ein wichtiger Bestandteil in der Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen und unterstützen mit Datenanalyse und Echtzeitkommunikation direkt im Shopfloor.

Smart Service Technician: Wir zeigen in einem konkreten Anwendungsszenario, wie verschiedenste Technologien heute mit einander verschmelzen und dadurch Wartungs- und Serviceprozesse in Ihrem Unternehmen intelligent und effizient gestalten können.

Erfahren Sie, wie die Branche mithilfe des Smart Service Technician Portfolios von CANCOM Ihre Probleme von morgen mit den Daten von heute lösen kann. Überwachen Sie Ihre Maschinen, Anlagen und Fertigungsprozesse, um proaktiv Produktionsausfälle zu verhindern und bewältigen Sie schnellstmöglich plötzlich auftretende Störungen mittels einer mobilen Remote Service Applikation.


Die Impressionen der letzten Surface Night

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von YouTube zu laden.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0ozTUFrdUlfckVRIiB3aWR0aD0iNzEwIiBoZWlnaHQ9IjM5OSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Hintergrund: Alle Fakten zum Surface Hub

Tatsächlich ist das Microsoft Surface Hub das erste Gerät seiner Art. Das Zusammenwachsen von Hardware und einem Betriebssystem sowie Lösungen und Cloud-Services zu einem „hybriden Produkt“ ist die eigentliche Innovationsleistung, die Microsoft erbracht hat und der Wert, der für Anwender in der Zusammenarbeit sinn- und mehrwertstiftend ist.

Das Betriebssystem Windows 10 ermöglicht eine nahtlose Kollaboration – nicht nur mit den anderen Devices der Surface Familie oder Windowsgeräten, sondern es ist auch mit Android und iOS kompatibel. Sowohl vor Ort als auch von unterwegs können Kollegen und Mitarbeiter zugeschaltet werden. Neben den integrierten Programmen für die Teamarbeit wie Skype for Business, Microsoft Office und OneNote bietet Microsoft Surface Hub auch Kompatibilität mit einer Vielzahl von Anwendungen.

Surface Nights: Die Familie kennenlernen

Um die Surface Familie rund um Surface Pro 4, Surface Book und Surface Hub hautnah und mit Fokus auf Ihr Business zu erleben, hat CANCOM die Veranstaltung Surface Nights ins Leben gerufen. Während der Veranstaltung haben die Gäste in CANCOMs Executive Briefing Center die Möglichkeit, mit dem Surface Hub und den Surface Geräten auf Tuchfühlung zu gehen und Gespräche mit Fachexperten zu führen.

 

Videos von CANCOM.info

Quelle Titelbild: CANCOM

Video: YouTube/cancom.info

Hier schreibt Lenz Noelkel für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück