9. Dezember 2016 | pArtikel drucken | kKommentieren

SurfaceBook: Taugt das Convertible als Macbook-Konkurrent?

Seit Mitte 2016 im Handel und schon wird das neue Convertible von Microsoft heiß diskutiert. CANCOM.info hat Jens Dissmann, Microsoft Surface Lead Germany, im Video-Interview zum SurfaceBook befragt.

Ein bisher einzigartiges Design und höchste Flexibilität im Business-Einsatz spricht Microsoft seinem neuen Device zu. Einige Redaktionen sprechen gar vom idealen Kompromiss zwischen Power-Tablet und Hochleistungs-Notebook.

Im Interview steht Surface-Profi Jens Dissmann Rede und Antwort, warum das SurfaceBook höchsten Anforderungen gerecht wird. Einen Einblick vorab:

Warum hebt sich das SurfaceBook von der gesamten Konkurrenz ab?

„Wenn wir uns mal überlegen, wie Kunden Kaufentscheidungen treffen in diesem Segment, so sind es eigentlich drei Faktoren, die dort eine Rolle spielen. Das eine ist Prestige, das andere ist im Grunde genommen die Leistung des Produktes und das Dritte ist der Komfort, den sie mit diesem Produkt verbinden“, sagt Jens Dissmann, Surface Lead Germany.

Warum laut Dissmann das SurfaceBook diese Faktoren erfüllt und weitere spannende Antworten sehen Sie im Video:

+++ hier können Sie ihr Surface Book bestellen +++

Quelle Titelbild: Evernine

Hier schreibt Lenz Noelkel für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info