14. August 2017 | pArtikel drucken | k1 Kommentar
CANCOM Gruppe von Information Services Group mit drei Awards ausgezeichnet

Cloud Computing: Motor der Digitalisierung

Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Kein Fortschritt ohne Cloud Computing – so betonen die Analysten der Information Services Group (ISG), wie bedeutend die Technologie für Unternehmen heute ist. Tatsächlich schafft Cloud Computing die Basis für eine erfolgreiche Digitalisierung. Nach langjähriger Skepsis setzt auch der Mittelstand immer mehr auf die Cloud. In ihrer unabhängigen Studie „ISG Provider Lens Germany 2017: Cloud Transformation/ Operation Services & XaaS“ haben die Analysten der ISG nun die wichtigsten Cloud-Anbieter und -Dienstleister im deutschen Markt ermittelt. Dabei wurde die CANCOM Gruppe dreifach als Leader ausgezeichnet.

Die Nutzung von Cloud Computing ist in deutschen Unternehmen angekommen: Eine aktuelle Bitkom-Studie hat ergeben, dass vergangenes Jahr 65 Prozent der Unternehmen in Deutschland Cloud Computing in ihrem Betrieb einsetzten. Zum Vergleich: Im Jahr 2014 waren es 44 Prozent. Die Gründe für diese Entwicklung liegen auf der Hand: Mit einer Cloud-Lösung können Unternehmen viele Prozesse auslagern – was innovative, digitale Geschäftsmodelle erst ermöglicht.

Cloud-Markt wächst stetig

Kein Wunder also, dass der Cloud-Markt rasant an Bedeutung gewinnt: Prognosen der ISG zufolge wird der Cloud-Markt in Deutschland im Jahr 2020 ein Gesamtvolumen von über 300 Milliarden Euro aufweisen. 2015 waren es gerade mal knapp neun Milliarden. 2030 wird dieser Markt schließlich ein Drittel des gesamten ITC-Marktes ausmachen, so die Analysten.

Deutliche Anzeichen für diese Entwicklung zeigen sich laut den Experten bereits heute: Danach verlagert sich der gesamte Markt der herkömmlichen Hardware, Software und Services mit einem Gesamtvolumen von 100 Milliarden Euro immer mehr in den Servicebereich – der wiederum zunehmend zum Cloud-Markt wird.

Cloud-Lösungen sind vielfältig

Cloud ist jedoch nicht gleich Cloud. Unternehmen müssen sich genau überlegen, welches Cloud-Modell am ehesten ihren Anforderungen entspricht. Services aus der Public Cloud (z.B. Cisco WebEx) oder HyperScale Cloud (z.B. Microsoft Office 365) überzeugen vor allem durch ihre Skalierfähigkeit und Ressourceneffizienz. Im Gegenzug hebt sich die Private Cloud besonders durch ihre hohe Datensicherheit hervor: Hier können Unternehmen nämlich ihre sensiblen Daten im lokalen Rechenzentrum sichern.

Bei Unternehmen immer gefragter wird die Hybrid Cloud, die eine Verbindung aus Private und Public Cloud darstellt und das Beste aus beiden IT-Welten vereint. So erlaubt der hybride Ansatz Unternehmen, von den Vorteilen der Skalierbarkeit und Kosteneffizienz einer Public Cloud zu profitieren, ohne geschäftskritische Daten und Applikationen in die Hände von Drittanbietern geben zu müssen – denn diese werden lokal gespeichert und verwaltet.

Um die richtige Cloud-Lösung für den eigenen Betrieb zu identifizieren und davon ausgehend zu integrieren, vertrauen immer mehr Unternehmen professionellen IT-Dienstleistern. Denn auf diese Weise können sich Unternehmen darauf verlassen, dass genug Expertise vorhanden ist, um die zahlreichen Herausforderungen einer Cloud-Integration erfolgreich zu bewältigen – von technischen Hürden der Infrastrukturmodernisierung bis hin zu Fragen des Datenschutzes.

ISG zeichnet CANCOM Gruppe als Leader aus

Ein IT-Dienstleister, den die Analysten der ISG in diesem Zusammenhang besonders positiv hervorheben, ist die CANCOM Gruppe. So wurde das Unternehmen im Rahmen der unabhängigen Studie „ISG Provider Lens Germany 2017: Cloud Transformation/ Operation Services & XaaS“ in drei Kategorien als Leader ausgezeichnet. Konkret in den folgenden Bereichen:

  • Cloud Transformation (Consulting & Integration)
  • Operations – Managed Services
  • IaaS (Infrastructure as a Service) – Enterprise Cloud

Besonders heben die Analysten die große Kompetenz in Cloud-Beratung und -Betrieb sowie die umfangreichen Managed Services der CANCOM Gruppe hervor. Das Unternehmen könne mit zahlreichen Kundenreferenzen in diesem Umfeld punkten und biete IT-Lösungen für unterschiedlichste Branchen wie Industrie, Handel, Banken, Gesundheitswesen oder Energieversorger.

Hierzu sagt Heiko Henkes, Director Advisor bei ISG: „Digitalisierung ist ohne Cloud nicht vorstellbar. Die Cloud ist dabei nicht nur als Infrastruktur, sondern auch als Plattform und OnDemand Service-Prozess mit hochgradiger Standardisierung und Modularisierung sowie als Zugriff auf künstliche Intelligenz zu verstehen. Anbieter wie die CANCOM Gruppe sind Leader im Bereich Cloud Transformation aufgrund des tiefen Verständnisses von Informationssicherheit und Datenschutz beziehungsweise Compliance sowie der Fähigkeit, neue Geschäftsmodelle aufzuspüren. CANCOM geht in vielerlei Hinsicht voraus und repräsentiert `Design Thinking`.“


Weitere Informationen zum Bereich Cloud Computing lesen Sie hier.

Sie möchten erfahren, welche Mehrwerte ein cloudbasierter Arbeitsplatz bietet?
Hier können Sie sich das Whitepaper „Digital Workspace“ kostenlos herunterladen.

Digitalisierung: Whitepaper Digital Workspace - Fakten, Funktionen und Fallbeispiele: Erfahren Sie die Mehrwerte des auf Cloud Computing basierenden digitalen Arbeitsplatzes.

Jetzt herunterladen

Quelle Titelbild: everythingpossible/Fotolia

Hier schreibt Christian Schinko für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Artikel teilen
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someone

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück