16. November 2018 | pArtikel drucken | kKommentieren

Chatbots in Unternehmen: Noch in den Kinderschuhen?

Sie werden niemals krank, sind rund um die Uhr erreichbar und sparen Kosten: Chatbots werden in Unternehmen immer beliebter. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Setzen deutsche Unternehmen Chatbots bereits ein? Und falls ja: Wie gut funktioniert deren Einsatz? Antworten liefert eine aktuelle Studie.

So hat die aktuelle Studie „Customer Service 4.0 – Wie gut sind Chatbots?“ ergeben, dass aktuell neun der 30 DAX-Unternehmen, also rund ein Drittel, Chatbots als digitalen Touchpoint in der Kundenkommunikation einsetzen. Bei den 50 MDAX-Unternehmen sind es laut Studie nur 6 Prozent.

Das zeigt: Gegenwärtig finden Chatbots besonders in Großkonzernen Verwendung. Von einem flächendeckenden Einsatz ist man in Deutschland noch ein gutes Stück entfernt.

Es gibt Luft nach oben

Um zu ermitteln, wie der betriebliche Einsatz von Chatbots nach heutigem Stand funktioniert, führten die Forscher Prof. Dr. Julian Kawohl und Stefanie Haß von der HUT (Hochschule für Technik und Wirtschaft) Berlin im Rahmen der Studie einen Usability-Test durch. Für den Test definierten die Forscher eigene Bewertungskriterien. Darunter fielen etwa das Gesprächsverhalten sowie die Bedienbarkeit der 12 Chatbots, die in einer Stichprobe ausgewählt wurden. Die zentrale Frage lautete: Wie benutzerfreundlich sind die Bots in der Kundenkommunikation tatsächlich?

Das Testergebnis fällt eher ernüchternd aus: So besagen die Studienautoren, dass keiner der untersuchten Chatbots – die überwiegend im Facebook Messenger integriert sind – im vollem Umfang überzeugen konnten. Während die Forscher Punkte wie Flexibilität, Schnelligkeit und permanente Verfügbarkeit positiv hervorheben, kritisieren sie unter anderem, dass die Bots noch zu standardisiert mit den Kunden interagieren. Personalisiert sei häufig nur die Begrüßung. Außerdem würden die Bots oft falsch auf Kundenanfragen antworten.

Laut Studie schneiden die Chatbots von T-Mobile, Fraport und Zalando am besten ab. Schlusslichter seien BMW und die Commerzbank.

Chatbots mit viel Potenzial

Angesichts der Ergebnisse resümieren die Autoren: Die Entwicklung von Chatbots befindet sich noch im Anfangsstadium – birgt jedoch großes Potenzial. Damit Unternehmen dieses Potenzial in Zukunft ausschöpfen und die Kundenkommunikation auf ein neues Level heben können, gibt die Studie folgende Handlungsempfehlungen:

  • Darstellungsform und Persönlichkeit: Das Design sollte ansprechend gestaltet sein – sowohl für mobile als auch Desktop-Anwendungen. Die angezeigten Inhalte sollten klar strukturiert und nicht zu überladen wirken. Vor allem bei Fotos sei es wichtig, auf eine hohe Qualität zu achten.
  • Gesprächsverhalten: Damit Chatbots deutlich individueller mit den Kunden interagieren, empfehlen die Studienautoren, die zur Verfügung stehenden Kundeninformationen weiterzuverwenden. Außerdem würden kleine zusätzliche Funktionen im Chatbot, wie das Hinterlegen von Favoriten, bereits zu einer persönlicheren Interaktion führen.
  • Bedienbarkeit: Ein Chatbot sollte möglichst einfach zu bedienen sein. Funktionen wie Home-/Neustart-Buttons und Zurück-Buttons könnten dafür einen wichtigen Beitrag leisten.
  • Zielerreichung: Das Antwortverhalten des Chatbots sollte fehlerfrei funktionieren.
  • Einheitliches Kundenerlebnis: Ein solches Erlebnis sei nur möglich, wenn zwischen dem Chatbot und anderen Touchpoints regelmäßig Daten ausgetauscht werden. Dieser Austausch finde in den meisten Unternehmen noch nicht statt.

Weitere Informationen zum Thema Chatbots in Unternehmen finden Sie hier.

Quelle Titelbild: © iconimage/stock.adobe.com

Hier schreibt Christian Schinko für Sie

Mehr Artikel vom Autor

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück