ISG Provider Lens 2019: Cloud Transformation/Operation Services & XaaS

Kundendaten gehören in die Dynamic Cloud vom ISG-Leader

Viele Unternehmen setzen bei IT-Betrieb und Datenspeicherung auf deutsche Rechenzentren. Der Grund: Diese erfüllen die höchsten Anforderungen an Datenschutz und Informationssicherheit. Die ISG Research Group hat daher die verschiedenen Cloud-Anbieter unter die Lupe genommen und CANCOM als Leader eingestuft. Ein Gastbeitrag von Klaus Göbbel. 

12. Februar 2019

|

Klaus Göbbel

Lesedauer: ca. 2 Min.

Kundendaten gehören in die Dynamic Cloud vom ISG-Leader

Bild: © CANCOM

Gleichgültig, ob Einzelhändler oder Finanzdienstleister – wer über große Mengen an geschäftskritischen Kundendaten verfügt, der behandelt diese Informationen wie rohe Eier. Insbesondere dann, wenn es sich um persönliche Daten handelt, die der EU-Datenschutzgrundverordnung unterliegen.

Kein Wunder also, dass viele solcher Unternehmen bei IT-Betrieb und Datenspeicherung Wert legen auf deutsche Rechenzentren, die hohe Anforderungen an Datenschutz, Informationssicherheit und Verfügbarkeit erfüllen. Solche Anforderungen bestehen aber bereits dann, wenn die Daten z. B. für eine Marketingkampagne oder Business Intelligence-Analyse verwendet werden. In solchen Szenarien besteht de facto ein großer Bedarf an Speicherplatz und Rechenleistung – aber eben nur temporär.

Gesucht: IaaS Made in Germany

Auf genau solche Szenarien zielt der Cloud-Service Dynamic Cloud von CANCOM ab: Wenn Höchstleistungen an Computing Power, Storage und dem zugehörigen Netz gewünscht sind, die  in deutschen Hochverfügbarkeits-Rechenzentren erbracht werden.

Die wichtigen Zertifikate und Testate, mit denen diese Datacenter aufwarten können, betreffen unter anderem ein Informationssicherheits-Managementsystem nach ISO 27001, das interne Kontrollsystem bei IT-Dienstleistern nach ISAE 3402 sowie das C5-Testat für Cloud Service Provider des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik, kurz: BSI. Gerade  Unternehmen, die nicht nur beim IT-Betrieb in der Hosted Private Cloud Spitzenleistung aus Deutschland benötigen, sondern auch bei Infrastructure as a Service, sind hier an der richtigen Adresse.

Blick unter die Motorhaube

Und auch, wer angesichts der datenschutzrechtlichen Bestimmungen einen Vertrag nach deutschem Recht wünscht, kommt bei der Dynamic Cloud voll auf seine Kosten. Apropos Kosten: Bei der Dynamic Cloud gibt es ein transparentes Preismodell – und damit keine bösen Überraschungen im Nachhinein. Vorteilhaft ist auch, dass die Dynamic Cloud auf OpenStack basiert und auf marktführende Open Source-Technologie von Red Hat setzt, die wichtige Funktionalitäten ermöglicht.

Dazu zählt beispielsweise, dass sich Systemumgebungen vollautomatisiert erstellen lassen. Oder die Gestaltung der Availability Zones, mit denen Unternehmen die Verfügbarkeit ihrer selbst erstellten IT-Umgebung genau nach Bedarf auslegen können – mittels einer redundanten Absicherung über ein zweites zertifiziertes, deutsches Datacenter.

Laut ISG führend auf dem deutschen Markt

Die Experten von ISG stufen das IaaS-Angebot von CANCOM jedenfalls im Rahmen der Studie „Cloud Transformation/Operation Services & XaaS 2019“ als führend auf dem deutschen Markt ein – und zwar in diesem Fall im Segment „IaaS – Enterprise Cloud for Midmarket“. Dabei kommt dieser Erfolg nach Meinung der Analysten nicht von ungefähr: „CANCOM war eines der ersten deutschen Unternehmen, das voll auf Cloud Business gesetzt hat und als bester mittelständischer Cloud Provider ausgezeichnet wurde.”

Eine Entscheidung für dieses Angebot sei deshalb eine zukunftssichere Investition. Denn: „CANCOM baut sein IaaS-Angebot beständig aus“, wie die Analysten feststellen.

Sie möchten sicher näher zur Dynamic Cloud von CANCOM informieren? Dann besuchen Sie gerne die exklusive Themenseite. 

Mehr zum Thema „XaaS“

So gelingt die Einführung von Network as a Service
So gelingt die Einführung von Network as a Service

Was Network as a Service auszeichnet und wie CANCOM die eigenen Lösungen im Rahmen eines konkreten Kundenprojekts eingeführt hat, erfahren Sie im Beitrag.

Lesedauer: 3 Min.

Device as a Service: Das sind die 4 größten Vorteile
Device as a Service: Das sind die 4 größten Vorteile

Device as a Service (DaaS) vereint verschiedene Service-Modelle in einer umfangreichen Komplettlösung. Davon profitieren besonders Start-Ups und KMUs.

Lesedauer: 3 Min.

security-service-edge-sse-schutz
Security Service Edge im Fokus – ganzheitliche Lösung für den Schutz von Firmennetzwerken

Firmennetzwerke werden immer komplexer. Abhilfe soll die Architektur Security Service Edge schaffen. Mehr dazu im Interview mit CANCOM-Experte Thimo Barthel.

Lesedauer: 3 Min.

mac-as-a-service-geraete
“Mac as a Service”: So können Unternehmen Mac Geräte erfolgreich einführen

Um Mac Geräte im Betrieb richtig einzusetzen, müssen Firmen einige Hürden meistern. Das “Mac as a Service”-Angebot von CANCOM unterstützt sie dabei.

Lesedauer: 3 Min.

network-as-a-service-netzwerk-tablet
Network as a Service auf dem Vormarsch

Immer mehr IT-Entscheider setzen auf Network as a Service, um ihre Netzwerkinfrastruktur weiterzuentwickeln. Doch wieso ist Network as a Service so gefragt?

Lesedauer: 3 Min.

Mit Network as a Service den Weg aus der Krise finden
Mit Network as a Service den Weg aus der Krise finden

Im Gastbeitrag erklärt CANCOM-Experte Klaus Göbbel, was Network as a Service – und speziell die Leistungen von CANCOM – auszeichnet.

Lesedauer: 4 Min.

Dynamic Cloud: IaaS „Made in Germany“ mit voller Kostentransparenz
Dynamic Cloud: IaaS „Made in Germany“ mit voller Kostentransparenz

Wie Unternehmen von IaaS profitieren und welche Rolle CANCOM dabei spielt, erfahren Sie im Interview mit dem IT-Architekten Nico Schwarz.

Lesedauer: 3 Min.

Video: So haben die RegionalMedien Austria ihren Gerätefuhrpark optimiert - CANCOM.info
Video: So haben die RegionalMedien Austria ihren Gerätefuhrpark optimiert

Damit die Produktion auch in Zukunft reibungslos funktioniert, entschied sich die RegionalMedien Austria für die Modernisierung ihrer Arbeitsgeräte.

Lesedauer: 1 Min.

Von Network as a Service profitieren alle Branchen
Von Network as a Service profitieren alle Branchen

Die Netzwerkkomplexität und die Gesamtbetriebskosten steigen. Der Einsatz von Network as a Service kann hier branchenübergreifend Abhilfe schaffen.

Lesedauer: 3 Min.