Cybersicherheitsverletzung: So schützen Sie sich

Cybersicherheitsverletzungen haben sich zur ernsthaften Bedrohung im Unternehmensumfeld entwickelt. So verursachen sie das in Deutschland größte Business-Risiko: kritische Geschäftsunterbrechungen. Das geht aus dem aktuellen Allianz Risk Barometer 2020 hervor. Um sich vor Cybersicherheitsverletzungen zu schützen, benötigen Firmen umfassende Security-Lösungen.

18. März 2020

|

Lesedauer: ca. 2 Min.

Cybersicherheitsverletzung: So schützen Sie sich

Bild: © Nikolay N. Antonov/stock.adobe.com

Laut dem Allianz Risk Barometer 2020 sehen 55 Prozent der befragten Unternehmen in Deutschland Geschäftsunterbrechungen als größtes Risiko für ihren Betrieb. Wie ein aktueller Artikel des Fachportals “it-daily.net”hervorhebt, der sich auf die Studie bezieht, sind Cybersicherheitsverletzungen für solche Unterbrechungen hauptverantwortlich. Doch wie kann eine Cybersicherheitsverletzung entstehen?

Der Verizon Data Breach Investigation Report nennt dafür unterschiedliche Ursachen. Die häufigsten sind demnach Hacker-Attacken, Social Engineering und Malware-Angriffe. Die Autoren betonen dabei, dass nicht jeder Verstoß mit Absicht geschieht. Zum Beispiel sei es auch möglich, dass autorisierte User durch Fehler einen Datenschutzverstoß herbeiführen. Oder dass zufällige Ereignisse diese Verstöße auslösen.

Cybersicherheitsbedrohungen mit ernsthaften Folgen

Wie schwerwiegend die Folgen von Cybersicherheitsverletzungen sind, geht aus einem Report von Lenovo hervor. Demzufolge beziffern Unternehmen die Kosten eines einstündigen Produktionsausfalls auf mindestens eine Million US-Dollar. Sollten Firmen Opfer einer Ransomware-Attacke werden, würde die Wiederherstellung durchschnittlich 23 Tage dauern.

Das Perfide sei, dass sich Cybersicherheitsbedrohungen ständig weiterentwickeln. So würde der technologische Fortschritt kontinuierlich neue Bedrohungen hervorbringen.

Diese Kriterien muss eine moderne Sicherheitslösung erfüllen

Um in dieser Situation ein durchgängig hohes Sicherheitsniveau herzustellen, benötigen Unternehmen eine zeitgemäße Security-Lösung – so der Report von Lenovo. Diese müsse drei Kriterien erfüllen:

  • Vermeidung menschlicher Fehler: Wie der Report herausstellt, machen Mitarbeiter manchmal Fehler. Sie würden Geräte verlieren, schädliche Links aufrufen oder sogar Sicherheitsfunktionen deaktivieren. “Doch diese Fehler – so unschuldig sie auch sein mögen – können ein ganzes Unternehmen zu Fall bringen”, betonen die Autoren. Erschwerend komme hinzu, dass sich Hacker diesen Umstand zunutze machen – und beispielsweise Social Engineering über Phishing E-Mails betreiben. Zur Vermeidung dieser und weiterer Szenarien benötigten Firmen eine Sicherheitslösung, die unter anderem Daten auf Mitarbeitergeräten verschlüsselt und Nutzer vor verdächtigen Netzwerken warnt.
  • Echte End-To-End-Security: Um diese herzustellen, brauchen Unternehmen laut Report eine Security-Lösung, die über den gesamten Lebenszyklus eines Geräts strenge, nachvollziehbare und überprüfbare Sicherheitsstandards erfüllt – von der Entwicklung bis zur Entsorgung. Dafür seien insbesondere eine sichere Herstellung sowie eine transparente Lieferkette nötig.
  • Sicherung des Unternehmenswachstums: Eine moderne Sicherheitslösung führt dazu, dass die Produktivität, Innovation und Rentabilität im Betrieb gesteigert wird – so die Autoren. Zum Beispiel könnten Unternehmen ihre IT-Abteilung entlasten, indem sie Malware-Kontrollen überwiegend automatisieren. Damit habe die IT mehr Zeit für strategischere Aufgaben.

Das bietet Lenovo ThinkShield

Wie aus dem Report hervorgeht, erfüllt die Security-Lösung ThinkShield von Lenovo alle drei Kriterien. Dazu beitragen würden Funktionen wie die Bitlocker-Verschlüsselung von Geschäftsdaten, das Lenovo Trusted Supplier Programm für sichere und transparente Lieferketten sowie Automatisierungslösungen zur Entlastung der IT-Abteilung.

“ThinkShield ist das Lenovo Portfolio von sicheren Geräten, Software, Prozessen und Services der Marke “Think” – alles lässt sich an Ihre geschäftlichen Anforderungen und Ihr Budget anpassen, damit Sie gefährlichen Sicherheitsverletzungen immer einen Schritt voraus sind”, beschreiben die Autoren die Sicherheitslösung. Basierend auf Windows 10 Pro und der Intel vPro-Plattform würde ThinkShield nicht nur die Endpoints eines Unternehmens umfassend absichern sondern auch für mehr Effizienz, eine optimierte IT-Verwaltung sowie eine verbesserte Endbenutzererfahrung sorgen.

Sie möchten detailliert erfahren, wie Sie Cybersicherheitsverletzungen mit Lenovo ThinkShield vermeiden können? Dann laden Sie sich den Report von Lenovo hier herunter.

Mehr zum Thema „Information Protection & Cyber Security“

Zuverlässiger Schutz von Unternehmensdaten mit Android?
Zuverlässiger Schutz von Unternehmensdaten mit Android?

Für die Absicherung mobiler Endgeräte ist ein sicheres Betriebssystem essenziell. Wie Google dieses Ziel mit Android erreichen möchte, lesen Sie im Beitrag.

Lesedauer: 3 Min.

Cyber Security Days: So können Firmen eine ganzheitliche Security-Strategie umsetzen
Cyber Security Days: So können Firmen eine ganzheitliche Security-Strategie umsetzen

Zur Cyberabwehr ist eine moderne Security-Strategie unumgänglich. Die virtuellen Eventtage “Cyber Security Days” rückten dieses Thema in den Fokus.

Lesedauer: 4 Min.

DSGVO: Unternehmen in Deutschland haben Nachholbedarf
DSGVO: Unternehmen in Deutschland haben Nachholbedarf

Seit acht Monaten ist die DSGVO nun verpflichtend. Dennoch weisen einige Branchen noch erhebliche Defizite bei der Umsetzung auf – so eine aktuelle Studie.

Lesedauer: 2 Min.

Steigende Cyberbedrohungen: Wie Unternehmen eine Cyber-Resilienz aufbauen können
Steigende Cyberbedrohungen: Wie Unternehmen eine Cyber-Resilienz aufbauen können

Cyberkriminalität ist ein globales Phänomen: Firmen müssen deshalb eine Cyber-Resilienz etablieren. Der Blueprint Cyber Vault von IBM zielt genau darauf ab.

Lesedauer: 4 Min.

event-schloss-kaltenberg-schutz-ransomware
Das sollten Unternehmen beim Schutz vor Ransomware beachten

Ransomware-Angriffe nehmen stetig zu. Wie sich Firmen schützen können, wurde auf einem CANCOM-Event auf Schloss Kaltenberg behandelt.

Lesedauer: 2 Min.

„Einheitliche Sicherheitsarchitektur ist die Basis für eine moderne Unternehmensführung“
„Einheitliche Sicherheitsarchitektur ist die Basis für eine moderne Unternehmensführung“

Eine einheitliche Sicherheitsarchitektur schützt Firmen vor Cyberattacken. Mehr dazu im Interview mit Security-Experte Markus J. Krauss von Cisco.

Lesedauer: 4 Min.

it-sicherheit-geheime-daten
Lösung für IT-Sicherheit und Datenschutz: So können Behörden sensible und geheime Daten schützen

Sensible oder sogar geheime Daten müssen in Behörden regelmäßig verarbeitet werden. Lösungen wie “indigo” sollen hier die Sicherheit gewährleisten.

Lesedauer: 3 Min.

Skalierbare Datensicherung: Das bieten Backup-Appliances heute
Skalierbare Datensicherung: Das bieten Backup-Appliances heute

Für den Unternehmenserfolg sind Backups wichtiger denn je. Doch das wird immer komplexer. Moderne Backup-Appliances adressieren dieses Problem.

Lesedauer: 3 Min.

Studie: Unternehmen legen verstärkten Fokus auf Digitalisierung und Cybersicherheit
Studie: Unternehmen legen verstärkten Fokus auf Digitalisierung und Cybersicherheit

Laut Studie möchten Firmen verstärkt in Digitalisierung und Cybersicherheit investieren – trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID19-Pandemie.

Lesedauer: 2 Min.

Digitalisierung von Papierdokumenten: Das gilt es zu beachten
Digitalisierung von Papierdokumenten: Das gilt es zu beachten

Die Digitalisierung von Papierdokumenten ist ein wichtiger Schritt hin zum papierlosen Büro. Dafür müssen einige Punkte berücksichtigt werden.

Lesedauer: 4 Min.

Cybersicherheit benötigt Sicherheitskultur
Cybersicherheit benötigt Sicherheitskultur

Eine umfassende Cybersicherheit erfordert auch, eine moderne Sicherheitskultur zu etablieren. Laut Studie haben das bisher die wenigsten Unternehmen getan.

Lesedauer: 2 Min.

unternehmen-cybersicherheit-interview-alexander-ernst
So schaffen Unternehmen mit CANCOM eine wirksame Cybersicherheit

Im Interview zeigt CANCOM-Experte Alexander Ernst auf, wie Firmen mit CANCOM eine moderne Cybersicherheit etablieren – um sich vor Cyberbedrohungen zu wappnen.

Lesedauer: 1 Min.

35C3: Unternehmen, hört auf die Hacker*innen!
35C3: Unternehmen, hört auf die Hacker*innen!

Auf dem Chaos Communication Congress 2018 diskutierte die Hackinggemeinde über Datenschutz und Gesellschaftspolitik. Was können Unternehmen von ihr lernen?

Lesedauer: 3 Min.

Dauergefahr Ransomware: Entwicklung, Methoden und Schutzmöglichkeiten
Dauergefahr Ransomware: Entwicklung, Methoden und Schutzmöglichkeiten

Ransomware bedroht die Cybersicherheit nachhaltig. Doch wie werden diese Angriffe durchgeführt – und welche Schutzmöglichkeiten gibt es?

Lesedauer: 4 Min.

kommunen-sensible-daten
So können Kommunen ihre sensiblen Daten schützen

Die Themen Datenschutz und IT-Sicherheit sind auch für kleine ländliche Kommunen unverzichtbar. Die Lösung indigo kann zu einem umfassenden Schutz beitragen.

Lesedauer: 2 Min.

Das waren die 5 größten Cyberbedrohungen in 2018 und darüber hinaus
Das waren die 5 größten Cyberbedrohungen in 2018 und darüber hinaus

Welche Cyberbedrohungen waren 2018 besonders destruktiv – und werden auch in Zukunft ihr Unwesen treiben? Antworten liefert der Threat Report von Cisco.

Lesedauer: 3 Min.

HMI 2019 – Rüdiger Wölfl (Cisco) über Industrie 4.0: „Security steht über allem“
HMI 2019 – Rüdiger Wölfl (Cisco) über Industrie 4.0: “Security steht über allem”

Um die Industrie 4.0 voranzutreiben, benötigen Unternehmen eine umfassende Security. Das betont Rüdiger Wölfl von Cisco im Interview.

Lesedauer: 2 Min.

Umfassende Datensicherung: Das gilt es zu beachten
Umfassende Datensicherung: Das gilt es zu beachten

Angesichts des schnellen Datenwachstums wird die Datensicherung für Unternehmen immer wichtiger. Was dabei zu berücksichtigen ist, erfahren Sie hier.

Lesedauer: 3 Min.

Die datenschutzrechtliche Dimension der Gesichtserkennung
Die datenschutzrechtliche Dimension der Gesichtserkennung

Die Gesichtserkennung wird immer mehr zur Authentifizierung eingesetzt. Der Einsatz der Technologie ist datenschutzrechtlich durchaus brisant.

Lesedauer: 3 Min.

datenresilienz-recovery
Datenresilienz: Auf den Ernstfall vorbereitet sein

Daten und Geschäftsfähigkeit nach einer Cyberattacke schnell wiederherstellen: Lesen Sie hier, wie Datenresilienz dazu beiträgt und wie Sie diese erreichen.

Lesedauer: 4 Min.

Für den Ernstfall gewappnet: Wie Sie den Verlust Ihrer Daten verhindern können
Für den Ernstfall gewappnet: Wie Sie den Verlust Ihrer Daten verhindern können

Kein Datenverlust im Notfall – genau das können Unternehmen mit der richtigen Backup und Disaster Recovery-Strategie umsetzen.

Lesedauer: 3 Min.

„IT-Verantwortliche in Unternehmen müssen sich bewusst sein, dass sie für die Datensicherung eine spezielle Backup-Lösung benötigen“
“IT-Verantwortliche in Unternehmen müssen sich bewusst sein, dass sie für die Datensicherung eine spezielle Backup-Lösung benötigen”

Für die Nutzung von SaaS-Anwendungen ist eine umfassende Datensicherung nötig. Mehr dazu im Interview mit CANCOM-Experte Daniel Harenkamp.

Lesedauer:

BSI sieht erhöhte Cyber-Bedrohungslage in Deutschland: Was Unternehmen jetzt tun können
BSI sieht erhöhte Cyber-Bedrohungslage in Deutschland: Was Unternehmen jetzt tun können

Laut BSI ist die Cyber-Sicherheitslage in Deutschland aktuell im erhöhten Maße gefährdet. Doch was können Firmen unternehmen, um sich zu schützen?

Lesedauer: 2 Min.

Cyberangriffe effektiv abwehren: IT-Sicherheit entsteht nicht durch ein einzelnes Produkt
Cyberangriffe effektiv abwehren: IT-Sicherheit entsteht nicht durch ein einzelnes Produkt

Cyberangriffe entwickeln sich zur allgegenwärtigen Gefahr für die Wirtschaft. Ein ganzheitliches IT-Sicherheitskonzept kann Abhilfe schaffen.

Lesedauer: 3 Min.

Cyberangriffe verstehen und abwehren: Das sind die 7 Phasen des Cyber Kill Chain-Modells
Cyberangriffe verstehen und abwehren: Das sind die 7 Phasen des Cyber Kill Chain-Modells

Das Cyber Kill Chain-Modell beschreibt detailliert, wie ein Cyberangriff abläuft. Dieses Wissen ist unverzichtbar, um eine moderne IT-Security umzusetzen.

Lesedauer: 5 Min.

CANCOM auf der it-sa 2019
CANCOM auf der it-sa 2019

CANCOM war letzte Woche mit seinen Partnern Cisco, IBM und Trend Micro auf der it-sa 2019 vertreten. Erfahren Sie im Rückblick, welche Themen wichtig waren.

Lesedauer: 1 Min.

Cybersicherheit für Unternehmen immer wichtiger
Cybersicherheit für Unternehmen immer wichtiger

Um Cyberangriffe im Ernstfall abwehren zu können, überdenken Unternehmen zunehmend ihre Sicherheitsmaßnahmen. Das hat eine aktuelle Studie ergeben.

Lesedauer: 2 Min.

SaaS Backup: Wie die Müller Group ihre Office 365-Daten ganzheitlich absichert
SaaS Backup: Wie die Müller Group ihre Office 365-Daten ganzheitlich absichert

Auf Empfehlung von CANCOM hat die Müller Group die SaaS Backup-Lösung von NetApp eingeführt. Das Ziel: ein umfassender Schutz ihrer Office 365-Daten.

Lesedauer: 2 Min.

Cyberangriffe wie Ransomware auf Höchststand
Cyberangriffe wie Ransomware auf Höchststand

Die Lage ist ernst: Wie aktuelle Studien zeigen, bedrohen Cyberangriffe wie Ransomware nachhaltig deutsche Firmen. Doch wie ist ein Schutz möglich?

Lesedauer: 2 Min.

Firewall-Administration durch IT-Dienstleister: Wie Unternehmen davon profitieren
Firewall-Administration durch IT-Dienstleister: Wie Unternehmen davon profitieren

Zum Schutz vor Cyberangriffen ist eine leistungsfähige Firewall unabdingbar. IT-Dienstleister können bei der Firewall-Administration umfassend unterstützen.

Lesedauer: 4 Min.

Geteilte Meinung über deutsche Cyberabwehr
Geteilte Meinung über deutsche Cyberabwehr

Laut einer Studie meint mehr als die Hälfte der Deutschen, dass Deutschland nicht auf einen Cyberangriff vorbereitet ist. Die Ergebnisse im Detail.

Lesedauer: 1 Min.

Cyberkriminalität so gefährlich wie nie
Cyberkriminalität so gefährlich wie nie

Noch nie haben Cyberangriffe Unternehmen so stark bedroht wie heute. Das geht aus dem aktuellen Allianz Risiko Barometer 2022 hervor.

Lesedauer: 2 Min.

Business Continuity mit moderner Datensicherung: Den Betrieb auch im Notfall aufrechterhalten
Business Continuity mit moderner Datensicherung: Den Betrieb auch im Notfall aufrechterhalten

Gerade in Zeiten der COVID19-Pandemie müssen Unternehmen die Business Continuity gewährleisten. Eine neue Lösung von Veeam soll dazu beitragen.

Lesedauer: 4 Min.

studie-dienstleister-cybersicherheit
Studie: Das sind die besten IT-Dienstleister im Bereich Cybersecurity

Eine effektive Cyberabwehr ist für Firmen inzwischen essenziell. Eine aktuelle ISG-Studie beleuchtet die führenden Dienstleister im Cybersecurity-Bereich.

Lesedauer: 3 Min.

Wie sich Unternehmen vor Worst Case Szenarien schützen können
Wie sich Unternehmen vor Worst Case Szenarien schützen können

Es gibt unterschiedlichste Worst Case Szenarien für die IT. Was Unternehmen im Ernstfall tun können, wurde auf dem CANCOM-Event “Be Prepared” thematisiert.

Lesedauer: 2 Min.

DSGVO: Zwei Drittel der Unternehmen bereits weitgehend umgesetzt
DSGVO: Zwei Drittel der Unternehmen bereits weitgehend umgesetzt

Knapp eineinhalb Jahre nach Einführung der DSGVO haben zwei Drittel der Unternehmen diese laut einer Bitkom-Umfrage weitgehend umgesetzt.

Lesedauer: 2 Min.

effektive-cybersicherheit-it-sa
Effektive Cybersicherheit aufbauen – diese Faktoren sind entscheidend

Der Aufbau einer effektiven Cybersicherheit ist heute für Firmen Pflicht. Wie CANCOM hier unterstützen kann, zeigt der IT-Konzern auf der Security-Messe it-sa.

Lesedauer: 4 Min.

DSGVO-Verstöße: Über 400.000 Euro an Bußgeld verhängt
DSGVO-Verstöße: Über 400.000 Euro an Bußgeld verhängt

Laut aktueller Umfrage halten sich die Verstöße gegen die DSGVO bisher in Grenzen. Allerdings gebe es länderspezifische Unterschiede.

Lesedauer: 1 Min.

Backup auf Microsoft 365 mit Schutz vor Ransomware
Backup auf Microsoft 365 mit Schutz vor Ransomware

Angesichts steigender Ransomware-Angriffe müssen auch Backup-Daten abgesichert werden. Wie das für Microsoft 365-Backups gelingt, lesen Sie im Beitrag.

Lesedauer: 4 Min.