19. Mai 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren

Exklusiv-Video: 3 Must-Do’s für Ihre Sicherheitsstrategie

Der weltweit führende Sicherheits-Anbieter Cisco zeichnet den IT-Dienstleister CANCOM als „Security Partner of the Year“ aus. Erfahren Sie vom Sicherheitsexperten, worauf Unternehmen bei ihrer Sicherheitsstrategie nicht verzichten dürfen.

Viele finden es skandalös: Nicht einmal der deutsche Bundestag ist sicher – das zeigt der zuletzt aufgedeckte Cyber-Angriff, der sensibelste Daten und das gesamte Netzwerk rund um den Reichstag gefährdet.

Wann sind Unternehmensdaten sicher? Quelle: Flickr: „Yuri Samoilov“ CC BY 2.0)

Was für den Staat ein Skandal ist, bedeutet für Unternehmen vielleicht das Ende: Auch in Unternehmen liegen personenbezogene und firmeneigene Daten. Immer mehr Dinge sind vernetzt, allem voran in der Industrie und bieten damit immer häufigere Einfallstore. Fremde Zugriffe können teuer zu stehen kommen oder sogar das gesamte Business in seiner Existenz gefährden.

Wie werden Unternehmensdaten sicher und was passiert im Fall der Fälle eines Angriffs? Der IT-Dienstleister CANCOM kennt die Antworten. Cisco hat das Unternehmen auf dem diesjährigen Cisco Partner Summit in Montreal als „Security Partner of the Year“ für die Regionen Zentraleuropa und Deutschland ausgezeichnet. Erhalten Sie hier und im Video Tipps vom Experten und erfahren, was die CANCOM-Sicheheits-Strategie auszeichnet.

Drei Schritte, die jede Sicherheitsstrategie von Unternehmen beinhalten sollte:

1. Vor einem Angriff: Geeignete Schutzmaßnahmen sind das A und O, denn Vorsorge ist besser als teure Nachsorge. Man sollte seine „Feinde kennen“, um auch gezielte Angriffe abwehren zu können.

2. Während eines Angriffs: In vielen Firmen werden Angriffe nicht oder nur spät erkannt. Dann können sensible Daten schon verloren, oder Geschäftsgeheimnisse ausgespäht sein. Nur eine Echtzeiterkennung hilft bei der Notfallrettung.

3. Nach einem Angriff: Aus Fehlern wird man klug, denn sobald Schlupflöcher erkannt worden sind, sollten schnellstmöglich passende Maßnahmen ergriffen werden, um die Einfallstore sicher zu verschließen.


Hier mehr erfahren: So setzt der Sicherheitspartner des Jahres zum Beispiel in der Automobil- und Fertigungsbranche sein umfassendes Industrial Security-Portfolio ein.


 Das sagt der Experte

W. Schwarz

Werner Schwarz, CANCOM.

Werner Schwarz, Director Solution Sales CANCOM, dazu: „Industrie und Produzierendes Gewerbe sehen sich mit neuen technologischen Trends konfrontiert. Unternehmen müssen immer flexibler und individueller auf Kundenwünsche reagieren und neue Marktanforderungen in die Produktionsabläufe und Arbeitsprozesse einbinden, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und zu sichern. Hierfür benötigen diese Unternehmen eine umfassende Absicherung entlang ihrer gesamten Wertschöpfungskette, inklusive Produktionsumgebungen und Maschinen. Die Cisco Security-Lösungen sind hier ein integraler Bestandteil unseres Industrial Security Portfolios.“

 

Die Auszeichnung

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Im Rahmen des jährlichen Cisco Partner Summit werden die leistungsstärksten Partner in spezifischen Technologien und Märkten ausgezeichnet. Alle Preisträger werden von der weltweiten Cisco Partner Organisation sowie regionalen Führungskräften ausgewählt.

Mit der Auszeichnung für CANCOM würdigt Cisco die Erfolge des Unternehmens bei der Entwicklung, Umsetzung und erfolgreichen Vermarktung von IT-Security-Lösungen basierend auf Cisco-Technologien.

Mehr erfahren: So treibt Cisco das Internet der Dinge voran: