14. April 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Amazon bringt Online-Retail in die Küche

„Dash“ ist ein Smart-Device, das den Bestellvorgang von Lebensmitteln im Internet vereinfachen soll. Birgt das neue Gerät eine Gefahr für den stationären Handel?

Ostern steht vor der Tür. Die Zutaten für das Familienessen müssen noch besorgt werden. Es beginnt ein Marathon durch die Supermärkte: Lange Warteschlangen und überfüllte Parkplätze kosten Zeit und Nerven. Lebensmittel-Lieferdienste sind in solchen Fällen eine willkommene Alternative.

Bestellungen werden zum Kinderspiel

Gewünschte Produkte können mit Dash entweder mit einem Scanner oder per Spracheingabe bestellt werden. Dabei muss nur der Produkttyp genannt werden. Die benötigte Anzahl und die gewünschte Sorte werden am PC oder per App am mobilen Endgerät angegeben, wo die Bestellung auch abgeschickt werden kann.

slide2-image._V340762974_

Mit Dash Vorräte kinderleicht nachbestellen. Quelle: Amazon

 

Wäre eine einfache App mit Barcodeleser und Spracheingabe nicht um einiges billiger?

Digital Natives machen noch lange nicht den Großteil der Bevölkerung aus. Dash ist der Versuch, auch technikfremde Menschen zu erreichen, die mit einem Smartphone durchaus schon überfordert sein können.

Gefahr für den Einzelhandel?

Einer der großen Vorteile des stationären Handels ist, dass die Ware vorher begutachtet werden kann. Der Vorteil birgt aber auch die Gefahr, dass Kunden sich nur vom Fachpersonal beraten lassen und die Ware dann woanders kaufen. Die Tatsache dass Dash-Nutzer die Produkte direkt im Laden scannen und dann zu günstigeren Preisen auf Amazon bestellen, ist eher unwahrscheinlich, da Dash eine Wlan-Verbindung benötigt.

 Dash befindet sich noch in der Testphase

Der Stick wird derzeit zu Testzwecken an ausgewählte Nutzer in den USA verteilt. Die Nutzer müssen über ein Premiumdienst Amazone Prime Fresh Abonnement verfügen. Amazon will ab September 2014 frische Lebensmittel auch in Deutschland anbieten. Ob dann auch der „Amazon Dash“ erhältlich sein wird, ist noch unklar.

dash_amazon

Das Dash Design. Quelle: Amazon

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info