17. Dezember 2013 | pArtikel drucken

Autonome Autos bald in Schweden unterwegs

Die Idee des autonomen Autos wird immer populärer: Volvo zeigt in einem Video, wie das Autofahren der Zukunft aussehen kann.

Durch selbstfahrende Autos könnten Autofahrer ihre Zeit für andere Dinge nutzen: Zeitung lesen, Arbeiten oder einfach Entspannen. Volvo testet in Kürze 100 autonome Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr in Schweden.

Das Projekt “Drive me” wird ab 2014 in Göteborg durchgeführt. „Die Selbstfahrtechnik, die wir im Pilotprojekt einsetzen, erlaubt es dem Fahrer, unter geeigneten Umständen das Fahren dem Auto zu überlassen“, sagt Håkan Samuelsson, CEO der Volvo Car Group.

Die Zukunftsvorstellung wurde auch von unserem Fachjournalisten Alexander Hoffmann in einem CANCOM.info-Artikel beleuchtet.

Quelle Bild: Volvo

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info