7. Januar 2016 | pArtikel drucken | kKommentieren

CES 2016: Microsoft bringt Office 365 ins Auto

Viele neue Partnerschaften und pfiffige Ideen – Microsoft will Platzhirsch bei den Connected Cars werden. Auf der CES 2016 in Las Vegas kündigte der IT-Riese viele neue Kooperationen mit Automobilherstellern und Hardware-Partnern an.

Jeder will das vernetzte Auto für sich beanspruchen: Google und Apple arbeiten an eigenen Konzepten, Android lizenziert sein Betriebssystem für Premiumhersteller wie Audi.

Doch auch Microsoft will ein großes Stück vom Connected-Kuchen abbekommen und verkündete auf der diesjährigen Consumer Electronics Show, dass man die bestehende Technologie zwischen Zuhause und dem Büro verknüpfen möchte.

Viele Hersteller zieht es zu Microsoft

Automobilhersteller wie Volvo Cars und Nissan haben neben Ford und Toyota die Partnerschaft mit Microsoft bestätigt. Doch auch andere Partner wie Audiospezialist Harman oder die VW-Tochter IAV wollen mit dem US-Unternehmen das vernetzte Auto vorantreiben.


Die bevorstehenden Neuerungen:

Continuum: Apps von Windows Phones kommen auf den Bordcomputer.
Office 365: Termin-Verwaltung, Skype-Telefonate und Outlook kommen ins Auto.
Spracheingabe: Über Wearables und Smartphones Funktionen des Autos fernsteuern.
Cortana Analytics Suite: Connected Cars sollen Statistiken führen, um Unfälle zu vermeiden.


Quelle Titelbild: Volvo

Quelle Video: Volvo Cars via Youtube

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück