2. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Das Klassenzimmer wird digital

Die neue digitale Schultasche “HappyBird” besteht aus preisgünstigem Tablet und Bluetooth-Stift. Sie wiegt 94 Prozent weniger als ein traditioneller Schulranzen und soll damit Rückenprobleme bei Schülern und Studenten vermeiden.

Das Start-up Digital Angel bringt die digitale Schultasche zum Preis von knapp 80 Pfund auf den Markt. Sie bietet Anbieterangaben zufolge Zugriff auf “Millionen von Ebooks und Apps”. Die Verbindung zur Plattform wird über Hotspots und Wifi hergestellt.

Laut Jackson Anni, Co-Gründer von Digital Angel, ist Happy Bird “das erste von einer Reihe von Produkten, das die Zusammenarbeit von Unternehmen und Behörden optimieren wird.”

Das 8-Zoll-Tablet läuft unter Android. Es wird in Pilotanwendungen an englischen Grundschulen und Universitäten derzeit eingesetzt.

Wie das Klassenzimmer der Zukunft bereits heute aussehen kann, lesen Sie hier.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info