5. April 2019 | pArtikel drucken | kKommentieren

Das präsentierte CANCOM auf der HMI 2019

Von Condition Monitoring und Predicitive Maintenance bis zu Augmented Reality und LoRaWAN: Auf der diesjährigen Hannover Messe Industrie (HMI) zeigte CANCOM vielfältige Lösungen für die Industrie 4.0. Mehr dazu sehen Sie im Video mit Werner Schwarz (Vice President Corporate Strategy and Innovation, CANCOM).

Die Hannover Messe Industrie (HMI) ist mit 6.500 Ausstellern und über 220.000 Besuchern die größte Industriemesse der Welt. In diesem Jahr war CANCOM auf dem rund 400 Quadratmeter großen Cisco-Stand vertreten. Anhand von Live-Demos präsentierte der IT-Konzern eine ganze Bandbreite von Lösungen für Industrieunternehmen.

Der diesjährige Fokus lag auf den Themen Smart Product, Smart Operations und Smart Services. Dabei zeigte CANCOM auf, welche Basistechnologien nötig sind, um all diese Themen umzusetzen. Darunter befinden sich Edge Computing (im Video sind verschiedene Edge Devices zu sehen), Cloud Computing und Sensorik.

Diese Fokusthemen standen bei CANCOM im Mittelpunkt

  • Smart Product: Hier geht es um die Frage, wie Unternehmen unterstützt werden können, digitale Produkte zu entwickeln.
  • Smart Operations: Das Ziel ist, Firmen in der Produktionsumgebung effizient zu machen. Dafür spielen Lösungen wie Condition Monitoring und Predictive Maintenance eine wichtige Rolle. Denn damit ist es möglich, Maschinen kontinuierlich zu überwachen und vorausschauend zu warten. So können Unternehmen auftretende Probleme an Maschinen beheben, bevor diese den Produktionsablauf ernsthaft gefährden.
  • Smart Services: Auf diese Weise können Unternehmen ihren Service optimieren. Ein Beispiel ist der Einsatz von industrietauglichen Augmented Reality-Brillen (im Video zu sehen), die wertvolle Unterstützung leisten, um beispielsweise Störungen an Maschinen zu beheben.

Daneben präsentierte CANCOM mit LoRaWAN eine neue Netwerktechnologie für das Internet of Things. Ein Anwendungsfall dieser Technologie ist die Parkraumüberwachung – den Werner Schwarz (Vice President Corporate Strategy and Innovation, CANCOM) im Video näher beschreibt.

Quelle Titelbild: Youtube/CANCOM

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Cookies auf dieser Website

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, setzen wir Cookies und andere Technologien ein. Bitte treffen Sie Ihre bevorzugte Cookie-Auswahl, um fortfahren zu können. Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern. Eine Erläuterung der einzelnen Einstellungen finden Sie in der Hilfe.

COOKIE EINSTELLUNGEN

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und den Datenschutz. Damit wir verstehen, wie unsere Seite im Allgemeinen genutzt wird und wir Ihren Besuch noch interessanter und personalisierter gestalten können, sammeln wir Daten über die Nutzung dieser Seite. Hierzu verwenden wir Cookies. Wir teilen außerdem Informationen über Ihre Nutzung unserer Website mit unseren Social-Media-, Werbe- und Analytikpartnern gemäß unserer Datenschutzerklärung. Sie können Ihre Präferenzen in den Cookie-Einstellungen verwalten und jederzeit ändern.

Achtung: Wenn Sie noch keine 16 Jahre alt sind deaktivieren Sie bitte unbedingt alle Cookies die nicht notwendig sind, da für das Tracken durch Cookies von Kindern unter 16 Jahren die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorliegen werden muss.

  • Alle Cookies akzeptieren:
    Diese Funktion erlaubt alle Cookies für Tracking- und Seiten-Analyse, Cookies zur Personalisierung der Website oder Social Media Dienste. Dazu zählen auch Cookies von externen Anbietern, wie zum Beispiel Youtube oder Vimeo, um das Abspielen von Videos zu ermöglichen sowie Cookies, die nicht ausschließlich für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Das sind Cookies für Marketing, Statistik und andere.
  • Nur Cookies erlauben, die von dieser Webseite gesetzt werden:
    Hierbei werden zusätzlich zu den notwendigen Cookies weitere Cookies geladen, die vom Websitebetreiber für diese Webseite genutzt werden. Das sind zum Beispiel Cookies, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht (z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden).
  • Nur Cookies akzeptieren, die für die Funktion der Seite notwendig sind:
    Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Es werden bei dieser Option keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendig sind.

Zurück