25. September 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren

Die Zukunft des Videos: 360 Grad Aufnahmen

Videos waren bisher meist eine recht eindimensionale Sache. Wer schon immer mal risikofrei nachempfinden wollte, wie die Aussicht bei einem Flug mit einem Wingsuit rundum aussieht, kann das jetzt mit diesem 360 Grad-Video erleben.

So geht es: Auf dem Computer wechseln Sie die Perspektive per Cursor. Auf dem Handy gleiten Sie mit dem Finger auf dem Display. Noch spannender wird das Erlebnis, wenn Sie sich mit dem Smartphone oder Tablet um die eigne Achse drehen und so den Blickwinkel verändern.

360 Grad Aufnahmen – Spaß für die einen, Businessidee für die anderen

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Für die einen sind die 360 Grad Aufnahmen ein neuer digitaler Spaß, schließlich hat nicht jeder einer Virtual Reality Brille zu Hause. Kommen Sie allerdings aus dem Bereich Marketing, spielen sich jetzt in Ihrem Kopf vermutlich Ideen für zukunftsweisende Werbevideos ab. Firmen können diese Technologie auch dafür nutzen, neue Kundenerlebnisse zu schaffen, die jeder mit seinem Smartphone oder Tablet erleben kann.

Quelle Video: Re/Live 360° via Youtube.