16. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Ein Fisch auf Rädern

Auch Fische können nun die große weite Welt erkunden. Eine motorisierte Plattform, eine Kamera und Mustererkennung machen dies dem Fisch „Dory“ möglich.

Das Konstrukt ermöglicht es, die Schwimmrichtung des Fisches zu erkennen und dadurch den Wagen zu steuern. Vielleicht können so Fische in Zukunft auch mehr am Straßenverkehr oder dem Alltagsleben teilhaben.

Dazu ein Kommentar auf Youtube: „Imagine a shark driving this….“

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info