11. November 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Für Schwindelfreie: Die Reise in einem gläsernen Flugzeug

Ein britisches Unternehmen arbeitet an einem fensterlosen, „gläsernen“ Flugzeug. Statt den kleinen „Bullaugen“ sollen hier riesige Touchscreens zum Einsatz kommen. Kameras an der Außenwand übertragen dabei Panorama-Live-Bilder.

Laut den Forschern des Unternehmens “Center for Process Innovation” lassen sich damit Gewicht und Sprit sparen. Außerdem seien die Flugzeuge stabiler. Allerdings sollten die Passagiere schwindelfrei sein.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info