7. Februar 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Microsoft: Bill Gates ist zurück

In einem Video begrüsst Microsoft-Gründer den neuen CEO Satya Nadella. Gates, der als Vorstandsvorsitzender zurück tritt, trägt nun den Titel: Gründer und Technologie-Berater. Und als solcher will er dem Unternehmen wieder mehr Zeit widmen.

Er sei „begeistert“, dass Nadella ihn gebeten habe, mehr Zeit für Microsoft aufzubringen, so Gates im Video. Über ein Drittel seiner Zeit werde er nun in Meetings mit den Verantwortlichen für Produktgruppen investieren.

Er wird damit wieder operativ tätig, soll den Vorstand beraten, neue Technologien entwickeln und das Unternehmen optimal global aufstellen. Er ist nicht der erste Gründer, der zurück kommt, um wieder aktiv mitzumischen. Dass eine Rückkehr keine Garantie für Erfolg ist und was Bill Gates erwartet, hat Bloomberg hier erklärt.

Auch Elop kehrt zurück

Nadellas Ernennung war eine Überraschung für diejenigen, die den ehemaligen Nokia-CEO Stephen Elop als neuen Microsoft-CEO erwartet hatten. Doch auch Elop kehrt zu Microsoft zurück. Im Zuge der Übernahme der Nokia-Handy-Sparte durch Microsoft soll er laut The Verge ein Team leiten, das sich auf die Entwicklung der Oberflächen für Surface, Windows Phones und Xbox fokussiert.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info