24. März 2016 | pArtikel drucken | kKommentieren

Nike Hyper Adapt 1.0 -selbstschnürender Schuh kommt

Nie wieder Schuhe binden – vor 30 Jahren erblickte der selbstschnürende Schuh in „Zurück in die Zukunft II“ das Licht der Welt. Nun wird mit dem Nike Hyper Adapt 1.0 der Werbegag von Nike Realität – der Countdown zum Verkaufsstart läuft.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Auch wenn der neue Nike Hyper Adapt 1.0 ein sicherer Mode-Gag werden könnte, seinem Original aus „Zurück in die Zukunft II“ sieht er dennoch nicht besonders ähnlich. Der Schuh wird in drei Farbvarianten erhältlich sein, Preise sind noch nicht bekannt, der Verkaufsstart wurde gegen Ende 2016 angekündigt.

Und noch ein kleines Problem für Zurück in die Zukunft-Fans: Zum Release wird es den hippen Sportschuh nur für die Mitglieder von Nike+, ein digitaler Trainings Club des Sportbekleiders, geben.

Funktion des Nike Hyper Adapt 1.0

Das Prinzip scheint einfach: Sensoren in dem Schuh sind dafür verantwortlich das sich der Schuh selbst bindet wenn der Fuß die Innensohle berührt, doch weiteres gibt Nike nicht bekannt. Bei dem Model sind allerdings keine Schleifen möglich, der Schnürsenkel wird lediglich straff gezogen und auf eine Spule gewickelt. Zwei Knöpfe an der Seite des Schuhs sind dafür da, dass der Benutzer die Enge oder Weite selbst perfektionieren kann. Der Hyper Adapt 1.0 muss etwa alle zwei Wochen geladen werden, bis er wieder vollständig benutzbar ist.

Zukunftspläne von Nike

Die Entwickler Tinker Hatfield und Tiffany Beers wollen den Schuh gegen Ende 2016 und damit rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen. Doch Tinker Hatfield schwebt schon das nächste Projekt vor, ein Schuh der mit Sensoren eigenständig bestimmen kann, ob der Schuh leichter oder fester sitzen soll.

Videos von CANCOM.info

Quelle Video: Nike via YouTube