18. März 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

Rubix Cube: Kein Problem für Cubestormer 3

Der Cubestormer 3 ist ein Roboter, der den Weltrekord im Lösen des Rubix Cube geknackt hat. „Gehirn“ des Roboters ist ein Samsung Galaxy S4.

Bereits 2012 stellten die beiden Erfinder David Gilday und Mike Dobson mit ihrem Cubestormer 2 einen Weltrekord im Rubix-Cube-Knacken auf. 5,27 Sekunden wurden benötigt.

Das Besondere an den Cubestormer-Robotern: Sie bestehen aus Lego-Steinen , und das Herzstück stellt eine Samsung Galaxy-Einheit dar.

Mit dem Cubemaster 3 präsentierte das Duo jetzt die neue Version des Roboters, der am 15. März 2014 im britischen Birmingham auf dem Big Bang Fair-Festival seinen großen Auftritt hatte und einen neuen Weltrekord aufstellte. Er braucht nur 3,253 Sekunden, um den Rubix Cube zu lösen.

Die Erfinder setzten diesmal auf das Samsung Galaxy S4, das die Zugberechnungen bis zu dreimal schneller ausführen soll als damals das S2.

Die durch das Handy gesammelten und ausgewerteten Daten werden an die Robotik-Komponenten geschickt, die schnellstmöglich reagieren und den Cube lösen.

PS: Der letzte Rekord eines Menschen liegt bei 5,55 Sekunden.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info