30. Oktober 2017 | pArtikel drucken | kKommentieren

„Ein Muss für den Mittelstand“

Immer mehr Unternehmen setzen auf eine One Device Strategie. Laut Sascha Lekic, Director Sales B2B für IT und Mobile Communication bei Samsung, ist diese Strategie künftig für Unternehmen und besonders für den Mittelstand unvermeidbar. Wieso das der Fall ist und wie sich die One Device Strategie verwirklichen lässt, sehen Sie im Interview.

One Device Strategie bedeutet im Kern, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter mit nur einem Endgerät, in der Regel ein Smartphone, anstelle von zwei oder drei Devices ausstatten.

Die Umsetzung dieser Strategie wird für Unternehmen künftig unvermeidbar sein – das steht für Sascha Lekic fest. Wie Unternehmen konkret von der One Device Strategie profitieren und welche Möglichkeiten es gibt, diese zu realisieren, verrät Lekic im Interview.

 

Quelle Titelbild: Youtube/CANCOM.info

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info