30. Juni 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren

Technologie macht LKWs „durchsichtig“

Sicher und mit viel Übersicht durch den Straßenverkehr und das überall auf der Welt – ein Wunsch der schon bald dank einer neuen Technologie in Erfüllung gehen könnte. Einen Anfang bietet seit kurzem diese Kampagne von Samsung aus Argentinien. Sehen wir die Video-Trucks auch bald in Europa oder anderen Teilen der Welt?

Die Straßen im Hinterland des südamerikanischen Kontinents Argentinien sind für ihre Streckenteile, die teils über hunderte Kilometer nur geradeaus führen, bekannt. Leider sind die einspurigen Landstraßen auch verantwortlich für viele Unfälle, da die Sicht durch breite Trucks häufig erschwert ist. Ein Überholmanöver wird daher für viele Autofahrer zur lebensgefährlichen Mutprobe.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info

Samsung hat jetzt mit einem Video im Internet für virale Aufmerksamkeit gesorgt, das eine mögliche Lösung für dieses Problem bieten könnte. Vier riesige Bildschirme geben – Tag und Nacht – stets Übersicht über alles was sich vor einem Truck auf den Landstraßen befindet. Riskante Manöver können so vermieden werden, was folglich zu einer besseren und sicheren Situation für Verkehrsteilnehmer auf den Straßen führt. Fahren mit mehr Übersicht – ein Wunsch der auch für viele enge, kurvenreiche Straßen in Deutschland Realität werden könnte.

Quelle Video: SamsungArgentina / Youtube.