2. Oktober 2013 | pArtikel drucken

Unglaublich: Die Übersetzungs-Brille kommt

Unglaublich: NTT Docomo aus Japan arbeitet an neuen “Translate Glasses”. Die Datenbrille-Technologie soll Texte aus verschiedenen Sprachen direkt in die eigene Muttersprache übersetzen und in die Brille hinein projizieren. Die Brille soll zu den Olympischen Spiele im Jahre 2020 marktreif sein.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info