26. März 2015 | pArtikel drucken | kKommentieren

Wie Windows 10 Sie vom ersten Tag an zum Experten macht

Die Reise zum Arbeitsplatz der Zukunft geht unaufhaltsam weiter, die Digitale Transformation ist der Schlüsselbegriff zum Erfolg – das war der Grundtenor der diesjährigen CeBIT. Wie diese Reise für Unternehmen im Detail aussehen kann und welche Devices dabei eine entscheidende Rolle spielen, erläutert Oliver Gürtler, Senior Direktor Windows & Surface BGS Microsoft, im Interview.

Die Digitalisierung aller Geschäftsbereiche schreitet schnell voran. Dazu gehört vor allem auch die Weiterentwicklung neuer Betriebssysteme, die Unternehmen neue Möglichkeiten des Arbeitens eröffnen sollen. Mit Windows 10 ist Microsoft hier ein entscheidender Sprung nach vorne gelungen. Vor allem die Innovationen in den Bereichen Sicherheit, Betriebskosten und Mobility bieten Unternehmen einen echten Mehrwert.

Der große Unterschied zu Windows 8 besteht nach Gürtler vor allem darin, dass Windows 10 alle bisherigen Betriebssysteme, die es bei Microsoft gibt, vereinheitlicht – von der klassischen Desktop-Version bis hin zur Phone-Variante. So können Mitarbeiter eine einzige Plattform über alle Devices nutzen. Dieses einheitliche Bedienmodell macht den Mitarbeiter „am ersten Tag zum Experten“, denn die Bedienung geht auf allen Endgeräten einheitlich von Statten. Das spart enorme Kosten für Management, Deployment und Security.

Vielfalt der Devices

Auch die Vielfalt der Devices, mit denen in Zukunft gearbeitet werden soll, wird größer. Microsoft wartet hier mit der Augmented-Reality-Brille HoloLens oder dem interaktiven All-in-One PC Surface Hub auf. Die natürliche Bedienung via Sprache und Gesten, soll laut Gürtler nach der Maus- und Touch-Steuerung das nächste große Bedienmodell der Geschichte werden. Die Interaktion zwischen Mensch und Maschine wird mit den neuen Devices stark vereinfacht, wovon alle Branchen – und damit auch die Consumer – profitieren können.

Mit einem Partner wie CANCOM kann Microsoft weiter den Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft ebnen. Moderne Cloud-Lösungen und die Einbindung aller Devices in den Business-Alltag stehen hierbei weiter im Fokus. Meetings können so zu einem ganz neuen Erlebnis werden.

Quelle Video: CANCOM.info/Youtube.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info