23. Oktober 2014 | pArtikel drucken | kKommentieren

In zwei Minuten um die Erde

Die ISS umkreist unseren Globus mit einer Geschwindigkeit von 28.000 Kilometern pro Stunde. Einen kleinen Auszug davon, was die Astronauten sehen, wenn sie auf uns herunter blicken, hat die NASA jetzt auf YouTube gestellt.

Viele sind davon entzückt, wie schön unsere Erde von oben beim nächtlichen Landeanflug sein kann. Noch schöner ist es, wenn man sich noch mehrere hundert Kilometer höher begibt und zum Beispiel die Erdkugel aus den Augen der Astronauten der Internationalen Raumstation ISS anschaut.

In dem Videomaterial, das die NASA kürzlich freigegeben hat, sieht man beeindruckende Kamerabilder unseres Globus – von der Westküste Nordamerikas über Westeuropa bis hin nach Australien. Gewitterfronten, Wolken und Blitze im Minutentakt aus der Satellitenperspektive – sind ein wahres, nicht alltägliches Highlight.

Lesen Sie weiter auf CANCOM.info